Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Donnerstag, den 16. April 2020 07:00

Brandalarm in Kremsmünster


Feuerwehr am Brandort

Sieben Feuerwehren bei nächtlichem Feuer in einem Industriebetrieb

Am 14. April 2020 um 22:57 Uhr wurde die Polizei von einem Brand im Bereich eines Firmenareals in Kremsmünster verständigt. Es konnte erhoben werden, dass sich ein Schaumstoffblock im Keller durch eine chemische Reaktion selbst entzündet haben dürfte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der gesamte Kellerbereich stark verraucht. Die Feuerwehr musste unter Atemschutz zum Brandherd vordringen. Das Feuer war sofort unter Kontrolle. Die weitere Aufgabe der Feuerwehr bestand im Belüften des Kellers, im Zerschneiden und Bergung der Schaumstoffstücke ins Freie zur endgültigen Ablöschung.

Im Zuge des Einsatzes verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht und wurde vom ÖRK ins Krankenhaus Kirchdorf zur weiteren Untersuchung verbracht. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren Kremsmünster, Krühub, Irndorf, Ried/Traunkreis, Voitsdorf, Wartberg/Krems und Kirchdorf/Krems mit insgesamt etwa 100 Mann. Fremdverschulden am Brandereignis kann zum jetzigen Erhebungszeitpunkt ausgeschlossen werden. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.


Mehr in dieser Kategorie: