Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Donnerstag, den 21. Mai 2020 07:00

Ein Jahrzehnt der Unterstützung


Rotkreuz Markt Eferding Mitarbeiterinnen bei der Arbeit

Der Rotkreuz Markt in Eferding, welcher früher unter dem Namen Sozialmarkt geführt wurde, feiert 2020 sein 10-jähriges Jubiläum.

Das Rote Kreuz Eferding freut sich, das 10-jährige Bestehen des Marktes zu feiern und damit Menschen mit geringem Einkommen zu helfen. Am 16.September, ab 10:30 Uhr findet dazu eine entsprechende Feier vor dem Markt statt.

Der Markt bietet berechtigten Personen die Möglichkeit, Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs zu günstigen Preisen zu kaufen. Jeden Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr ist das Geschäft in der Ludlgasse 8 in Eferding geöffnet, um Menschen mit einem Einkommen unter der Armutsgrenze einen günstigen Einkauf zu ermöglichen.

Verteilen statt Vernichten
Nach dem Motto „Verteilen statt Vernichten“ helfen regionale Erzeuger, Lieferanten und der Handel, damit Waren, welche aufgrund von Verpackungsfehlern, Überproduktion oder geringfügigen Mängeln nicht mehr in Supermärkten verkauft werden können, zu einem stark vergünstigten Preis im Rotkreuz Markt an einkaufsberechtigte Personen weitergegeben werden können. Die Waren kosten ungefähr ein Drittel des Diskontpreises.

Wer darf einkaufen und wie komme ich zu einer Einkaufskarte?
Einkaufsberechtigt sind Personen, die unter folgenden Einkommensgrenzen liegen:

  • 1-Personen- Haushalt: max. € 1.000,-
  • 2- Personen Haushalt:    max. € 1.500.-
  • Für jedes im Haushalt lebende unterhaltspflichtige Kind: € 250.-

Anträge auf Ausstellung einer Einkaufskarte können bei den drei Rot-Kreuz-Stellen in Hartkirchen, Eferding und Wilhering, den Gemeindeämtern, der Sozialberatungsstelle und der Bezirks-hauptmannschaft Eferding bezogen werden. Frau Eva Wurzinger, Koordinatorin der Gesundheits- und Sozialen Dienste beim Roten Kreuz Eferding, prüft die Anträge.

Die ausgefüllten Anträge sind mit der Haushaltsbestätigung (erhältlich bei der Gemeinde) und den Einkommensnachweisen (Originale) aller im Haushalt lebenden Personen an das Rote Kreuz in Eferding, Vor dem Linzer Tor 10 zu senden bzw. dort abzugeben.

Weitere Infos über den Rotkreuz Markt und das Rote Kreuz im Bezirk Eferding gibt es auf der regionalen Homepage www.roteskreuz.at/eferding oder unter der Telefonnummer 07272/2400-25. Freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns bei der Abholung, der Vorsortierung und dem Verkauf der Waren unterstützen möchten, sind herzlich willkommen!

 

Bild (ÖRK): Rotkreuz Markt Eferding Mitarbeiterinnen bei der Arbeit