Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Freitag, den 22. Mai 2020 07:00

Bürgermeisterliche Feudalherrschaft


Cafe Spinnerei in Traun

Intransparentes Agieren, feudalherrschaftliches Gehabe und Eigenmächtigkeiten wirft die Trauner ÖVP Bürgermeister Ing.Scharinger (SPÖ) vor

Der Vorwurf mangelnder Transparenz durch Bürgermeister Ing. Scharinger (SPÖ) zieht sich seit seinem  Amtsantritt durch die gemeinderätlichen  Gremien in Traun. So auch wieder in der letzten Sitzung des  Gemeinderates wo es u.a.um die Behandlung von Berichten des Prüfungsausschusses ging. Für die ÖVP  ist der Prüfbericht ein einziges Desaster und wirft dem Bürgermeister alleine zum Tagesordnungspunkt  Kulturpark Traun GmbH ein oftmals eigenmächtiges und intransparentes Agieren vor. 

So wurde der Pachtvertrag mit dem Gastro-Betreiber nie dem Stadt- bzw. Gemeinderat vorgelegt sondern  zwischen Kulturpark GmbH, Spinnerei Gastro GmbH und ihm direkt ausverhandelt. Der aus dem Jahre 1996 stammende Gesellschaftervertrag wird auf Antrag der ÖVP nunmehr rechtlich geprüft. Irritiert ist man in  der Trauner ÖVP auch über willkürliche kostenfreie Raumvermietungen auf Weisung des Bürgermeisters  wodurch der Stadt erhebliche Einnahmen entgingen. „Die Selbstherrlichkeit des Bürgermeisters erinnert  frappant an eine Art Feudalherrschaft“ resümiert dazu die ÖVP Traun.

 

Bild (c) ÖVP Traun