Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Samstag, den 27. Juni 2020 07:00

Die Freude währte nur kurz


die betroffene Bankfiliale

Bankraub in Linz – nach wenigen Minuten geklärt

Am 26. Juni 2020 um 11:40 Uhr betrat ein vorerst unbekannter Täter in Linz in der Unionstraße ein Bankinstitut. Der Mann hatte einen bombenähnlichen Gegenstand bei sich, bedrohte damit die Angestellte, legte diesen ab und forderte Geld. Nachdem dem Täter von der Angestellten Bargeld ausgehändigt wurde, flüchtete dieser mitsamt der Beute aus dem Bankinstitut und übergab das Geld seiner Komplizin. Diese konnte wenige Minuten später auf einem Fahrrad fahrend angetroffen und von Polizisten festgenommen werden. Die Beute wurde sichergestellt.

Das Bankinstitut wurde aufgrund des vom Täter zurückgelassenen bombenähnlichen Gegenstandes großräumig abgesperrt und ein sprengstoffsachkundiges Organ angefordert. Im Zuge der Alarmfahndung konnte auch der Haupttäter festgenommen werden. Beide Verdächtige, ein 25-Jähriger und eine 23-Jährige, wurden von Beamten des Landeskriminalamtes OÖ einvernommen.