Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 23. November 2020 07:00

Neues Sorglos-Paket für Wintergäste


Gerrit-Hendrik Bauer, neuer General Manager des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder.

Sorgloser Winterurlaub in Hinterstoder im ALPRIMA Aparthotel | Gerrit-Hendrik Bauer neuer General Manage

Die aktuelle Situation stellt viele Menschen vor große Herausforderungen – natürlich auch was die Planung des Winterurlaubes betrifft. Mit einem Sorglos-Paket bietet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder seinen Gästen ein flexibles, auf die aktuellen Bedürfnisse maßgeschneidertes Gesamtpaket.

Studie belegt ungebrochene Lust am Winterurlaub
Die aktuelle Corona-Studie Österreich 9/2020 über den Wintertourismus in Österreich hat gezeigt, dass es nicht an der Lust, an der Zeit oder am Geld fehlt, die nächste Urlaubsreise anzutreten. 60% der Österreicher und 53 % der Deutschen verspüren demnach Lust, im Winter zu verreisen. Im Focus dabei stehen Wander-, Wellness- und Winterurlaube. Bedenken herrschen lediglich bei der langfristigen Planung oder Buchung. Mehr als zwei Drittel der potenziellen Gäste machen sich Sorgen darüber, ob man sein Geld im Falle einer Stornierung zurückerhält oder ob die Reise wie geplant stattfinden kann. Die Rahmenbedingungen und Restriktionen wirken sich stärker auf die Reiselust und das Reiseverhalten aus als das Virus selbst. Diese Sorgen versucht das ALPRIMA Aparthotel maßgeschneidert zu lösen.

Selbstversorgungs-Konzept als Vorteil
„Unser Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler passt natürlich perfekt in die aktuell schwierigen Zeiten. Es bietet in Zeiten wie diesen mehr Sicherheit als die klassische Hotellerie. Darüber hinaus bieten wir gästefreundliche Stornobedingungen und viele Maßnahmen zur Vermeidung eines direkten Kontakts im Sinne der Gesundheit“, so Gerrit-Hendrik Bauer, neuer General Manager des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder.

Gäste- und gesundheitsfreundliches Sorglos-Paket
Das neue Sorglos-Paket für Wintergäste gilt ab sofort und beinhaltet flexible Stornierungsbedingungen mit einer kostenfreien Stornierung bis vier Tage vor Anreise. Das Check-in und out vor Ort ist kontaktlos möglich, alle Gäste können so jeden direkten Kontakt mit anderen Personen vermeiden. Eine digitale Gästemappe ermöglich online Brötchenbestellungen und das Vorabbuchen von Skitickets. So kann das Anstehen an den Kassen in den Skigebieten Hinterstoder und auf der Wurzeralm vermieden werden. Alle weiteren Informationen und Buchungsmöglichkeiten findet man direkt auf  www.alprima.at

Gastfreundschaft mit Sicherheit
Der neue General Manager, der mit Management-Erfahrungen unter anderem vom Arlberg und aus den Kitzbüheler Alpen nach Hinterstoder kam, sieht die gelebte Gastfreundschaft – trotz Einschränkungen – als primäres Ziel. „Wir orientieren uns an den Bedürfnissen unserer Gäste und legen alles daran, um ihnen – trotz schwieriger Rahmenbedingungen – eine entspannende Urlaubszeit zu ermöglichen“, so Gerrit-Hendrik Bauer. „Wir wollen zeigen, dass eine unbeschwerte Zeit in unserer herrlichen Bergwelt auch trotz Covid-19 möglich ist.“

Über das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder
Das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder liegt in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel nahe am Ortskern von Hinterstoder. In der Nähe befindet sich auch die Talstation der Bergbahnen, die zu Fuß schnell erreichbar ist und zu der auch laufend ein Shuttlebus vom Hotel verkehrt. Insgesamt 330 Betten in vier Häusern zur Verfügung.  Die Apartments bieten Platz für ein bis 16 Personen – einzelne Apartments können je nach Gruppengröße flexibel zusammengelegt werden. Das ALPRIMA Aparthotel in Hinterstoder stellt für Familien, Sportbegeisterte und alle Erholungssuchende die passende Unterkunft in zentraler Lage mit einem umfassenden, sympathischen Service zur Verfügung – vom Concierge-Service bis hin zum Check von Outdoor-Abenteuern.

Es gibt keinen Restaurantbetrieb im Hotel. Bewusst sollen die Gäste die heimische Infrastruktur – von Gastronomie bis zum Lebensmittelhandel – in Anspruch nehmen. Allerdings bietet das Team des ALPRIMA Aparthotels ein besonderes Serviceangebot – vom Brötchenservice für das Frühstück bis zu Tischreservierungen in lokalen Restaurants und Gasthäusern bis zum Check von Outdoor-Abenteuern und einem Concierge-Service.

Über die Skigebiete Hinterstoder und Wurzeralm
Die Skiregion Hinterstoder-Wurzeralm liegt an der atemberaubenden Kulisse des Toten Gebirges bzw. Warschenecks und ist über die Pyhrn-Autobahn oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Hinterstoder verfügt über das einzige Weltcupskigebiet Oberösterreichs. Es reicht bis auf 2.000 Meter Seehöhe und bietet Wintersportlern somit ein besonders hohes Maß an Schneesicherheit auf 40 Pistenkilometern. Sportliche Skifahrer finden hier ein vielseitiges Angebot. Von der der Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke über die Inferno-Piste mit einem Gefälle von 70% bis zur Höss Totale, in der auf 7,4 km 1400 Höhenmeter überwunden werden. Familien mit kleineren Kindern finden Spaß auf vielen „blauen“ Pisten oder im neuen, mit 16.500m2 größten Kinderland in OÖ. Die Wurzeralm bietet entspanntes Skivergnügen auf 22 Pistenkilometern bei herrlichem Bergpanorama. Die schnellste Standseilbahn Europas bringt die Gäste in kürzester Zeit zur Bergstation Wurzeralm. Dort warten der Sunny Kids Park, herrliche Abfahrten und urige Hütten. www.hiwu.at

Über die Urlaubsregion Pyhrn-Priel
Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel befindet sich im südlichen Oberösterreich und gilt als beliebte Ganzjahresdestination, die vor allem aus den östlichen Bundesländern schnell und bequem erreichbar ist (Entfernung ab Linz: ca. 90 km, Wien: ca. 250 km). Rund um Windischgarsten und die acht anderen Gemeinden der Region findet der Gast ca. 6.000 Gästebetten in allen Kategorien. Während das spezielle Mikroklima im Winter für ausreichend Schnee und hervorragende Pisten- und Loipenbedingungen sorgt, punktet die Urlaubsregion Pyhrn-Priel im Sommer mit unzähligen Wandermöglichkeiten und einem attraktiven Radwegenetz. Der Schiederweiher in Hinterstoder wurde 2018 im Rahmen der ORF2-Show „9 Plätze, 9 Schätze“ zum "schönsten Platz Österreichs" gekürt.

 

Bild (ALPRIMA): Gerrit-Hendrik Bauer, neuer General Manager des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder.