Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Samstag, den 20. Februar 2021 07:00

Bilanz und aktueller Stand


LAbg. Vzbgm. Michael Gruber und Arbeitskreisleiter Vzbgm. a.D. Rudi Platzer

LAbg. Vzbgm. Michael Gruber: Breitbandvollausbau Pettenbach ist nicht nur ein Wunsch, sondern ein Muss!

„Durch die rasende technische Entwicklung und verstärkt durch die derzeitige Homeoffice-Situation ist es unser politischer Auftrag die Bürger und Bürgerinnen von Pettenbach mit einem gut funktionierenden flächendeckenden Breitband auszustatten. In Pettenbach schreitet das Projekt überschaubar stetig voran. Im Zentrum ist bereits die Gemeinde, die Schule und die Raika durch die Energie AG länger versorgt. Das Unternehmen ‚Almnet‘ hat Steinfelden, Steinbachbrücke, Heiligenleithen, Weng, die Hagbauernsiedlung, das Dörfel, Eibenedt, Stapfen sowie die Stifts- und Limbergergründe vollständig ausgebaut. Derzeit sind laut Aussage des Betreibers Hr. Siegfried Mayr 150 Haushalte angeschlossen und weitere 200 Haushalte befinden sich gerade im Umsetzungsprozess“, berichtet Breitbandreferent Gruber erfreut.

„Aktuell gebaut wird in der Diensthubersiedlung und der Wilfingstraße. Zum weiteren Breibandausbau wurden für Almburg, Pfaffing, Eggenstein, Wasserhub und dem Scharzerkogel bereits die Förderanträge eingereicht. In Vorbereitung befinden sich die Gebiete Magdalenaberg und Schützenhub sowie ein Lichtwellenstrang entlang der Vorchdorfer Straße mit einem Knotenpunkt bei der Hollikreuzung“, so Gruber weiter.

„Dank der Bemühungen von Arbeitskreisleiter Vzbgm. a.D. Rudi Platzer in Zusammenarbeit mit allen Fraktionen wurden bereits an die 60 Prozent an Interessensbekundungen, in den förderfähigen Gebieten, eingeholt und abgegeben, um auch die restlichen Gebiete über die Fiber Service OÖ GmbH in Angriff nehmen zu können“, schließt Michael Gruber.

 

Bild (c) FPÖ Kirchdorf


Mehr in dieser Kategorie: