Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Sonntag, den 21. Februar 2021 07:00

Einbrüche in Linz geklärt


Polizeifahrzeug - Symbolbild

Diebsgut nach Festnahme aufgefunden und sichergestellt

Im Zuge der Vollziehung einer Festnahmeanordnung bei einem 31-jährigen Linzer im Dezember 2020 und der anschließend durchgeführten, angeordneten Dursuchung der Wohnung des Beschuldigten wurden ein gestohlenen Zulassungsschein und ein E-Scooter aufgefunden und sichergestellt.

Die weiterführenden Ermittlungen des Kriminalreferates des SPK Linz ergaben, dass der Mann insgesamt fünf Einbrüche, zwei Diebstähle, zwei Sachbeschädigungen und zwei Urkundenunterdrückungen begangen haben dürfte. Ebenso wird er sechs versuchter Einbrüche, einem versuchten Diebstahl und einem versuchten Gebrauch eines Fahrzeuges beschuldigt. Die Einbrüche erfolgten vorwiegend in Fahrzeuge und Kellerabteile, die Diebstähle, versuchten Diebstähle und Sachbeschädigung aus bzw. an Fahrzeugen.

Der durch die Straftaten entstandene Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro, der Linzer befindet sich derzeit noch in Haft.