Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 25. August 2021 07:00

Wertschätzung, Inklusion und Teilhabe


Profis der SV Guntamatic Ried besuchten Miravita in Waldzell

Profis der SV Guntamatic Ried besuchten Miravita in Waldzell

Wertschätzung, Inklusion und Teilhabe bietet Miravita Innviertel Menschen mit Beeinträchtigung. Zu diesem „wunderbaren Leben“ haben jetzt auch SVR-Profis mit ihrem Besuch bei Miravita in Waldzell einen Teil beigetragen. 

Seifedin Chabbi und Nikola Stosic überraschten die Bewohnerinnen und Bewohner von Miravita Innviertel in Waldzell mit ihrem Besuch. Die Menschen mit zum Teil mehrfachen Behinderungen waren darüber sichtlich erfreut. Die leidenschaftlichen SVR-Fans nutzten die Möglichkeit und stellten den Kickern viele spannende Fragen. Nach einer Führung durch das Wohnhaus wurden natürlich auch alle Autogrammwünsche erfüllt.

„Als Profi-Verein tragen wir auch eine gesellschaftliche Verantwortung. Mit Aktionen wie diesem Besuch bei Miravita möchten wir zeigen, dass für uns Profi-Fußball mehr ist als ein Spiel mit Siegen und Niederlagen. Es ist für uns selbst alle immer ein Geschenk, wenn wir sehen, welch große Freude wir Menschen bereiten können“, erklärt SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger.

Miravita – wunderbares Leben
Miravita bedeutet „Wunderbares Leben“ – und genau das will der gleichnamige Verein Menschen mit Beeinträchtigung ermöglichen. Miravita Innviertel versteht sich als Einrichtung für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen und bietet rund 50 Menschen Wohnangebote und Förderung im Rahmen der fähigkeitsorientierten Aktivität an zwei Standorten. Miravita orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Menschen und lebt Wertschätzung, Inklusion und Teilhabe.

 

Bild (c) SV Ried