Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 13. September 2021 07:00

Mit Kleinbus überschlagen


Einsatzfahrzeuge - Symbolbild

Fünf verletzte Familienmitglieder bei Vekehrsunfall in Kleinzell im Mühlkreis

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach lenkte am 12. September 2021 kurz vor 13 Uhr seinen Kleinbus auf der Rohrbacher Bundesstraße B 127 Richtung Rohrbach. Im Ortschaftsbereich Apfelsbach, der Gemeinde Kleinzell im Mühlkreis kam er rechts von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 60 Meter entlang einer Böschung und überschlug sich.

Der Kleinbus kam auf dem Gelände unterhalb der Böschung am Fahrzeugdach zum Liegen. Im Kleinbus befanden sich neben seiner Gattin auch deren drei kleine Kinder im Alter von 7, 10 und 11 Jahren. Nachkommende Lenker halfen der Familie aus dem beschädigten Fahrzeug. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die gesamte Familie mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Rohrbach eingeliefert.