Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Sonntag, den 10. Oktober 2021 07:00

Feuerwehreinsatz in Linz


Hubsteiger der BF Linz im Einsatz

Berufs- und Freiwillige Feuerwehr bei Dachstuhlbrand gefordert

Die Berufsfeuerwehr Linz wurde von Anrainern zu einem Dachstuhlbrand in die Johann-Wilhelm-Klein-Straße alarmiert. Bereits bei der Anfahrt zur Einsatzstelle war Rauchentwicklung sichtbar. Rauch sowie Flammen traten im Bereich des Daches aus dem Gebäude aus.

Es befanden sich noch zwei Bauarbeiter am Dach, welche versuchten den Brand mit Mitteln der ersten Löschhilfe einzudämmen. Dies gelang den Bauarbeitern sehr gut. Jedoch ist das Feuer bereits in den Bereich der Zwischendecke eingedrungen und konnte nur mehr durch Öffnen der Dachhaut zielführend bekämpft werden. Aufgrund der Neigung des Daches in diesem Bereich konnte nur mit Unterstützung der Höhenretter gesichert vorgegangen werden.

In der Erstphase wurden die Bauarbeiter in einen gesicherten Bereich verbracht. Aus Sicherheitsgründen wurde parallel dazu der darunter befindliche Supermarkt geräumt, welcher aber nach einigen Minuten seinen Betrieb wieder gefahrlos aufnehmen konnte.

Durch das rasche Eingreifen konnte eine flächenmäßige Ausbreitung auf weitere Teile des Gebäudes verhindert werden. Die Tätigkeiten der Berufsfeuerwehr Linz wurden von der Freiwilligen Feuerwehren Magdalena unterstützt. Die genaue Brandursache ist derzeit noch nicht geklärt.

Der Einsatz konnte nach rund vier Stunden beendet werden.

 

Bild (c) Berufsfeuerwehr Linz