Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Mittwoch, den 13. Oktober 2021 07:00

Tag der offenen Tür


Bärnriedlauhütte

Vom herrschaftlichen Jagdgebiet zur Wildruhezone | Bärnriedlauhütte - Tag der offenen Tür am Donnerstag den 14. Oktober 2021

Die 300 Jahre alte ehemalige Jagdhütte Bärnriedlau ist eines der kulturhistorisch wertvollsten Denkmäler der Pyhrn-Priel-Region. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichtet, bot sie Unterkunft für Viehhirten und Jäger, später auch für Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand. In den Jahren 2011 bis 2014 wurde die Hütte vom Nationalparkbetrieb der Bundesforste, dem Nationalpark Kalkalpen und dem Land O.Ö. renoviert.

Der Tag der offenen Tür am Donnerstag den 14. Oktober 2021 bietet Einheimischen und Gästen die Gelegenheit außerhalb des Führungsprogrammes und ohne Anmeldung zwischen 10 und 15 Uhr kostenlos die Hütte zu besichtigen. Sie erfahren weiters, wie sich die Gegend um die Bärenriedlau vom einst adeligen Jagdgebiet zur Wildruhezone im Nationalpark Kalkalpen entwickelt hat. Die Hütte ist über die Alpenvereins-Wege Nr. 461 von St. Pankraz oder Nr. 462/461 von Roßleithen aus erreichbar. Sehr gute Kondition für die ca. 800 hm Anstieg, reine Gehzeit in Summe ca. 6 h, ist erforderlich. Die Hütte ist nicht bewirtschaftet – Jause und ausreichend Getränke sind selbst mitzunehmen. Wir freuen uns über das Interesse. Für die Hüttenbesichtigung ist 3 G entsprechend der Bestimmungen erforderlich.

 

Bild (c) Bundesforste/Nationalparkbetrieb Kalkalpen


Mehr in dieser Kategorie: