Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ST. PANKRAZ
Montag, den 22. November 2021 07:00

Feuerwehreinsatz in Linz


Atemschutztrupp am Web zum Brandort

Zimmerbrand rasch unter Kontrolle

Als die Kräfte der Berufsfeuerwehr Linz an der Einsatzstelle eintrafen, trat aus der betroffenen Wohnung im 2. OG Rauch über den Balkon aus. Das Treppenhaus des mehrgeschoßigen Wohnbaus war durch den Brand ebenso bereits stark verraucht.

Die Brandbekämpfung wurde über das Treppenhaus mit Zuhilfenahme der Trockensteigleitung mit einem C-Rohr durchgeführt. Durch die starke Rauchverschleppung in Wohnungen anderer Geschoße und das Treppenhaus lag ein Schwerpunkt bei der Entrauchung dieser Bereiche. Die Entrauchung wurde rasch mittels Druckbelüftung durchgeführt. Aus der vom Brand betroffenen Wohnung und der Wohnung darüber, wurde jeweils eine Person von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr Linz gerettet. Ebenso konnte eine Katze durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden.

Durch den raschen Einsatz der Berufsfeuerwehr konnte der Brand auf die betroffene Wohnung begrenzt und rasch gelöscht werden. Zwei Personen wurden von der Berufsfeuerwehr an den ASB übergeben und in ein Krankenhaus verbracht. Für einen kurzen Zeitraum mussten weitere Personen ihre Wohnungen verlassen. Diese konnten jedoch zu Einsatzende wieder zurück in deren Wohnungen.

Im rund einstündigen Einsatz standen 24 Mann mit 6 Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr Linz.

 

Bild (c) BF Linz


Mehr in dieser Kategorie: