Sie sind hier: STARTSEITE
Montag, den 08. Januar 2018 08:14

Bamminger-Contiger Rallye Team


Julian Wagner im Subaru

Starker Auftritt von Julian Wagner und Anne Katharina Stein bei der Jänner-Rallye blieb leider unbelohnt.

Julian Wagner und Anne Katharina Stein starteten mit nur wenigen Testkilometern im Bamminger-R4 in die Jänner-Rallye 2018. Das Duo begann in die Rallye fulminant - die sehr schwierige SP1 Pierbach meisterten sie mit einer sensationellen fünften Gesamtzeit, nur 8,8 Sek hinter dem späteren Gesamtführenden Simon Wagner und als bei weitem schnellstes Jänner-Rallye Debütanten-Team. 

Ein Ausritt in SP2 und ein Getriebeschaden nach SP3 machten dann leider schon in der ersten Etappe alle Hoffnungen auf ein Top-Ergebnis zunichte. Zuvor bestätigte das Team aber mit einer sechsten Gesamtzeit in der SP3 noch einmal die sehr gute Pace von Julian und Anne und das Potential des Paketes. Das von vielen Piloten beschriebene Phänomen – man fühlt sich bei der „Jänner" als Pilot stets zu langsam, obwohl man knapp an der Grenze des Menschenmöglichen bewegt – erlebten die beiden auch bereits auf der ersten Etappe mehrfach.


Text & Bild: Bamminger Contiger Rallye Team (Fessl)


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!