Sie sind hier: STARTSEITE
Samstag, den 10. März 2018 20:11

Judo Landesliga B


Spektakulärer Wurf von Grigoryan Narek gg Kevin Kranawetter

Judoteam Shiai do entführen Punkte aus Micheldorf

Ligaauftakt in der OÖ-Judo Landeliga B. Aufsteiger JV Micheldorf traf dabei auf das Gastteam aus Niederösterreich, Judoteam Shiai Do. Während in den letzten Begegnungen jeweils klare Siege gegen die Niederösterreicher eingefahren werden konnten, standen die Vorzeichen diesmal etwas anders. Shiai Do hat ihre Bundeligamannschaft aufgelöst und kam dementsprechend verstärkt nach Micheldorf.

Schon traditionsgemäß dominieren bei den Niederösterreichern die leichten Gewichtsklassen, was sich rasch in einer 4 : 0 Führung niederschlug. Überraschend dabei die beiden Niederlagen vom Punktegarant der Micheldorfer, Kevin Kranawetter gegen Narek Grigoryan. Stand nach dem 1. Durchgang 4 : 4.

Auch im 2. Durchgang ein ähnliches Bild. Vier Punkte in Folge für Shiai Do. Hervorzuheben der Ippon vom bundesligaerprobten 66er der Niederösterreicher, Matthias Gärtner, der nach 5 Sekunden den Kampf für sich entscheiden konnte. Entscheidend dann der Kampf der 81er. Julian Schlögl zwingt mit einem Würgegriff Ambros Spernbauer zur Aufgabe. Damit lagen die Kämpfer um Coach Michael Mayerhofer uneinholbar in Führung. In dem bereits unbedeutenden Kampf -90 kg verletzte sich Christoph "Kasi" Kasacek ohne Fremdeinwirkung und musste aufgeben. Die positive Nachricht, es konnte keine gröberen Auffälligkeiten festgestellt werden.

Endstand: 9 : 7 für Shiai Do

 

zu den Bildern


Mehr in dieser Kategorie:


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!