Sie sind hier: STARTSEITE
Montag, den 11. März 2019 08:00

Lieber laut lachen als leise Leiden!


Irmgard Sohm im Lehartheater Bad Ischl

Humor mit Heinz Oliver Karbus, Irmgard Sohm und Peter Wesen Auer am 28. März 2019 um 20 Uhr, Lehartheater Bad Ischl

Vorsicht Zwerchfellerschütterung! Im Bad Ischler Lehartheater feiern am Donnerstag, 28. 3., lustige Gedichte von der Klassik bis heute mit Heinz Oliver Karbus, Irmgard Sohm und Peter WesenAuer ihren komischen Auftritt!

Karten sind im Vorverkauf im Lehrtheater Bad Ischl, Tel. 06132 21495 oder Email leharkino(at)aon.at, beim Tourismusverband Bad Ischl in der Trinkhalle, Tel. 06132 27757, und bei der Salzkammergut Touristik, Tel. 06132 2400051 erhältlich.

Ja, sie konnten und sie können lachen, die großen Poeten und Poetinnen. Und sie können uns mit Heiterkeit beschenken. Auf den Gabentisch kommt ein 5 gängiges Humor-Menü, bestehend aus Schmunzeln, Glucksen, Kichern, Lachen und Prusten! Ob Goethe oder Busch, ob Kästner, Gernhardt, Jandl oder Heine: Sie alle haben´s drauf, dieses Mit-Worten-Kitzeln. Oft treibt schon alleine die Form des Textes den Spaßfaktor in die Höhe. Wenn Ernst Jandl in „Ottos Mops“ keinen anderen Vokal verwendet als ausschließlich das O beispielsweise.

Oder wenn der alte Goethe in seiner „Rettung“ das Pathos der Ballade ironisiert. Dieses Programm ist der beste Beweis dafür, dass es, erstens, den Deutschen Humor durchaus gibt, und dass er, zweitens, herrlich verrückte Blüten treiben kann. Das Dream-Team Irmgard Sohm und Heinz Oliver Karbus mit dem Musik-Kapazunder Peter WesenAuer lädt Sie herzlichst ein, sich dieser pointenreichen Lachblüten-Therapie zu unterziehen. Frei nach dem Motto: Nicht nur Silben, nein, auch Tränen können tanzen.


Mehr in dieser Kategorie:


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!