Sie sind hier: STARTSEITE
Montag, den 13. Mai 2019 07:00

Faustball Bundesliga


Michael Huemer Fistlberger bleibt mit dem TuS ungeschlagen

TuS Kremsmünster weiterhin ungeschlagen

Mit einem 4:2 Heimerfolg gegen ASKÖ Seekirchen klettert der TuS in der Aufstiegs-Play-Off der 1. Bundesliga auf Rang 2 der Tabelle hinter dem ebenfalls ungeschlagenen Team aus Bozen. „Am Ende zählt nur der Sieg“, meinte auch Abwehrspieler Michael Huemer-Fistlberger nach einem wieder recht holprigen Start und einem 0:2 Satzrückstand. Und wirklich ist es auch für die Coaches unerklärlich, warum das TuS-Spiel auch in dieser Begegnung wieder nur schleppend Fahrt aufnehmen konnte. Selbst nach dem deutlich gewonnenen dritten Satz geriet das Winterleitner Team in Satz 4 in einen 4:9 Rückstand, durch eine 7 Punkte Rally drehten die Grün-Weißen den Satz noch und spielten in Folge den Erfolg sicher nach Hause. „Immerhin muss ich meinem Team zu Gute halten, dass wir nun schon das zweite Spiel in Folge nach Rückstand drehen konnten, das spricht auch für den mannschaftlichen Zusammenhalt“, meint Coach Dietmar Winterleitner. Nächste Woche muss der TuS erstmals auswärts in Freistadt antreten und will diesmal auch spielerisch überzeugen.

TuS2 behält trotz Niederlage die Tabellenführung
Mit einem angeschlagenen Daniel Kraus gab es für TuS2 in der Abstiegs-Play-Off der 2. Bundesliga gegen Wels nichts zu holen. Den ersten Satz konnten die Grün-Weißen noch für sich entscheiden, dann allerdings schwanden die Kräfte des 16-jährigen Angreifers. Da nützte auch eine tolle Abwehrleistung von Bernie Sinnhuber nichts, zu stark war der Druck der Welser, ein 1:4 die Folge. „Pech auch, dass Daniel in dieser Begegnung Alleinunterhalter im Angriff war. Nächste Runde bekommt er wieder Unterstützung“, so Coach Neller, der sich mit seinem Team trotzdem weiter über die Tabellenführung freuen kann.

 

Bild (Michael Ahrens): Michael Huemer Fistlberger bleibt mit dem TuS ungeschlagen


Mehr in dieser Kategorie:


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!