Sie sind hier: STARTSEITE
Dienstag, den 14. Mai 2019 07:00

Int. Austria Cup in Zeltweg


Anna und Paula in Zeltweg

Welser Mädels mischten Zeltweg auf

Um die 900 Judokas aus 14 Nationen und 110 Vereinen fanden letztes Wochenende ihren Weg nach Zeltweg zum internationalen Austria Cup, dem wohl größten und am stärksten besetzten Judo-Nachwuchsturnier in Österreich. Mit zwei Siegen und einem zweiten Platz gelang den Nachwuchskämpfern des LZ Multikraft Wels immerhin der elfte Platz im Medaillenspiegel. Ungewohnt für die Jung-Multis: Die immer stärker werdenden Mädels stellten dieses Mal die Jungs klar in den Schatten.

Nach ihrem Sieg bei den oberösterreichischen Landesmeisterschaften legte Paula Niedermayr bei den U10 bis 32 kg auch auf internationaler Bühne nach. Sie lieferte erneut eine Talentprobe ab und holte sich souverän ihren schon vierten Sieg in der heurigen Saison. Ihren heuer bereits siebten Turniersieg erkämpfte sich Seriensiegerin Anna Bachler bei den U12 bis 44 kg. Neun Starts, sieben Siege und zwei zweite Plätze stehen nun heuer in ihrer besonders starken Saison schon zu Buche.

Die dieses Mal einzige Medaille für die Welser Jungs machte Firas Ben Saad bei den U16 bis 46 kg. Er musste sich lediglich im Finale seinem Gegner aus Israel knapp geschlagen geben und holte im enorm starken Teilnehmerfeld mit hervorragenden Kämpfen den zweiten Platz.

„Das Turnier wird jedes Jahr immer stärker und sehr viele Vereine aus Europa nutzen es, um sich international zu messen. Nationen wie Israel, Frankreich, Italien und die Ostländer haben dem Turnier den Stempel aufgedrückt. Umso erfreulicher ist es für uns, dass unsere Nachwuchskämpfer den starken elften Platz im Medaillenspiegel erkämpfen konnten. Und das, obwohl mit unseren beiden weiteren Seriensiegern Issa Naschcho, er wurde fünfter, und Abdullah Magomerzujev, der sich erstmals bis 66 kg kämpfend nicht platzieren konnte, zwei Podiumsgaranten dieses Mal ausnahmsweise leer ausgingen. Dafür haben unsere beiden Mädels die Burschen rausgehauen“, sagt Nachwuchschef Helmut Riegl.

 

Bild (LZ Multikraft): Anna und Paula in Zeltweg


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!