Sie sind hier: STARTSEITE
Montag, den 13. Januar 2020 07:00

Nagelprobe für Standortentwicklung


V. l.: Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, Direktor-Stv. Gerald Silberhumer, Präsidentin Doris Hummer, Vizepräsidentin Margit Angerlehner, die Vizepräsidenten Clemens Malina-Altzinger und Leo Jindrak sowie Direktor Hermann Pühringer.

Volles Haus bei WKOÖ-Empfang für oö. Publizisten

Am internationalen Wirtschaftshorizont verdunkeln sich die Wolken. Umso mehr brauchen unsere Unternehmen Entlastung und Planungssicherheit, wollen sie diese Herausforderungen meistern und den Wirtschaftsstandort Oberösterreich nachhaltig absichern.

Für WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer ist das ein klares Signal an die neuen Regierungsverantwortlichen, den eingeschlagenen Reform- und Entlastungskurs konsequent weiter zu gehen. „Darum haben wir bereits in den Koalitionsverhandlungen hart und erfolgreich gekämpft, wie der Blick ins neue Regierungsprogramm bestätigt“, verkündete Präsidentin zufrieden vor den heimischen Medienvertretern beim traditionellen Neujahrsempfang der WKOÖ in den Linzer Redoutensälen.

„Wir werden hier auch weiterhin am Drücker bleiben“, blickt sie einem arbeitsintensiven Wahljahr 2020 entgegen und zeigt sich mit der Vielzahl engagierter Mitstreiter an ihrer Seite optimistisch, die Aufgaben zu meistern. Ihr Blick in die Runde fiel neben Eurochambres-Präsident Christoph Leitl, EU-Abgeordneter Angelika Winzig und WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller vor allem auch auf WKOÖ-Vizepräsidentinnen Angelika Sery-Froschauer und Margit Angerlehner, die WKOÖ-Vizepräsidenten Clemens Malina-Altzinger und Leo Jindrak sowie das WKOÖ-Direktoren-Duo Hermann Pühringer und Gerald Silberhumer.

Zum Smalltalk mit der Medienszene nutzten den geselligen Abend auch die Spartenobleute Michael Pecherstorfer (Gewerbe und Handwerk), Günter Rübig (Industrie), Robert Seeber (Tourismus und Freizeitwirtschaft) und Christof Schumacher (Information und Consulting), WIFI-Kurator Georg Spiegelfeld sowie Hummers Vorgänger, Altpräsident Rudolf Trauner.  

 

Bild (Laresser) V. l.: Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, Direktor-Stv. Gerald Silberhumer, Präsidentin Doris Hummer, Vizepräsidentin Margit Angerlehner, die Vizepräsidenten Clemens Malina-Altzinger und Leo Jindrak sowie Direktor Hermann Pühringer.


Mehr in dieser Kategorie:


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!