Sie sind hier: STARTSEITE
Montag, den 14. September 2020 07:00

PRO-Alpen-Trophy in Innsbruck:


Nicolina Maros in action

Platz zwei für STEELVOLLEYS Linz Steg

Die STEELVOLLEYS Linz Steg haben von Freitag bis Sonntag die PRO-Alpen-Trophy In Innsbruck bestritten. Mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage gegen den Schweizer Klub VC Kanti Schaffhausen landen die STEELGIRLS am zweiten Platz. Am kommenden Wochenende wird die Saisonvorbereitung mit einem weiteren hochkarätigen Turnier in Suhl abgeschlossen, ehe am 26. September die Meisterschaft startet.

Trainer Schwab: „Match gegen Schaffhausen hat Lust auf mehr gemacht“
Für die STEELVOLLEYS Linz Steg rückt der Meisterschaftsstart in der Denizbank AG Volley League Women am 26. September immer näher. In der aktuellen Phase gehören Testspiele zum Pflichtprogramm. Eine weitere perfekte Gelegenheit dazu bot sich den STEELGIRLS in den vergangenen drei Tagen bei der PRO-Alpen-Trophy in Innsbruck.

Gegen die Ligarivalen TI-abc-fliesen-volley bzw. gegen das italienische Team Progetto Volei 360 setzten sich die Linzerinnen jeweils mit 3:1 durch. Das Match gegen das Schweizer Spitzenteam VC Kanti Schaffhausen wurde somit zum offiziellen Finale des Turniers. In einem engen Spiel hatten die Oberösterreicherinnen insbesondere in den ersten beiden Durchgängen gute Chancen auf einen Satzgewinnen. Am Ende steht eine knappe 0:3- Niederlage zu Buche.

STEELVOLLEYS Coach Roland Schwab zeigt sich trotzdem zufrieden: „Im Vergleich zur
vergangenen Woche habe ich klare Fortschritte gesehen. Vor allem das Match gegen
Schaffhausen hat Lust auf mehr gemacht. Das war ein kleiner Vorgeschmack auf die Topspiele
in der Meisterschaft. Unsere Gegnerinnen konnten sich keine Schwächen leisten und setzen auf
immerhin sieben Legionärinnen. Da haben wir voll dagegengehalten und einen tollen Fight
geliefert. Es war ein tolles Endspiel!“

Ergebnisse PRO-Alpen-Trophy, in Innsbruck:
STEELVOLLEYS Linz Steg - TI-abc-fliesen-volley 3:1 (18,14,16,-19)
STEELVOLLEYS Linz Steg - Progetto Volei 360 3:1 (-19,16,18,12)
STEELVOLLEYS Linz Steg - VC Kanti Schaffhausen 0:3 (-23,-25,-22)

Von 18. Bis 20. September wird die Vorbereitung mit einem internationalen Turnier in Suhl
abgeschlossen.
Das erste Heimspiel der Saison findet planmäßig am 3. Oktober gegen den VC Tirol statt.

 

Bild (c) PHOTO PLOHE


Mehr in dieser Kategorie:


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!