Sie sind hier: STARTSEITE
Mittwoch, den 13. Januar 2021 07:00

World Judo Masters in Doha


7. Platz für Welser Judoka Shamil Borchasvili

7. Platz für Welser Judoka Shamil Borchasvili | Erstrunden-Aus für Sabrina Filzmoser

Die Hoffnung auf einen Erfolg von Sabrina Filzmoser beim IJF World Judo Masters in Doha währte nur kurz: Im Erstrunden-Kampf gegen Vize-Europameisterin Telma Monteiro (POR) wurde eine Waza-ari-Wertung der Oberösterreicherin nach Beinfeger zuerst gegeben, dann nach ein paar Sekunden wieder aberkannt. Am Ende setzte sich die Portugiesin, u.a. Olympia-Dritte von Rio, mit Ippon (nach Seoi Nage) durch. Filzmoser schied beim Einladungsturnier (nur die besten 36 der Weltrangliste sind startberechtigt) vorzeitig aus. Trost: 200 Punkte für die Weltrangliste.

Shamil Borchashvili (-81 kg) belegte Rang 7 und erkämpfte sich damit 468 Weltranglistenpunkte. Der 25-jährige Oberösterreicher musste in der Hoffnungsrunde eine umstrittene Ippon-Niederlage gegen Weltmeister Sagi Muki (ISR) nach 3 Shidos hinnehmen. Moser: "Diese Entscheidung war sehr hart."

 

Bild (c) ÖJV


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!