Sie sind hier: STARTSEITE
Montag, den 22. Februar 2021 07:00

Feuerwehreinsatz in Bad Leonfelden


Innenbereich der Garage

Fünf Feuerwehren bei Garagenbrand, ausgehend von einem brennenden Akku

Zu einem Wohnhausbrand wurden die fünf Feuerwehren des Pflichtbereiches von Bad Leonfelden in den Nachmittagstunden alarmiert. In einer Siedlung war ein Brand bei einem Wohnhaus ausgebrochen.

Aus unbekannter Ursache geriet ein Akkubohrschrauber nach einem Ladevorgang in der Garage eines  Wohnhauses in Brand. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte der Brand rasch gelöscht werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Bad Leonfelden, Dietrichschlag, Laibach, Stiftung und Weigetschlag sowie das Rote Kreuz und die Polizei von Bad Leonfelden.

 

Bild (c) Herbert Denkmayr


Mehr in dieser Kategorie:


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!