Sie sind hier: STARTSEITE
Mittwoch, den 15. September 2021 07:00

5. Pokalsieg in Folge für Linzerinnen


Liu Jia an der Platte

Froschberg schlug im Finale der Damen Villach mit 3:0

Nur 75 Minuten benötigten die Damen von Linz AG Froschberg, um NanoTech Villach im ÖTTV Bundesliga-Cup-Finale in Salzburg mit 3:0 zu bezwingen. Damit feiern Sofia Polcanova und Co. den fünften Pokalsieg in Serie. Im Endspiel konnten die Kärntnerinnen kaum Gegenwehr leisten – nur Neuzugang Ida Jazbec schaffte gegen Karoline Mischek einen Satzgewinnen.     

Äußerst einseitig verlief das Damen-Finale des ÖTTV-Bundesliga-Cups in Salzburg. Liu Jia legte mit einem 3:0 gegen Ivana Malobabic fulminant los, dann folgte ein weiteres 3:0 von Sofia Polcanova gegen Anna Zsofia Fenyvesi und Karoline Mischek setzte mit ihrem 3:1 gegen Jazbec den souveränen Schlusspunkt. Der insgesamt neunte Pokalsieg für Linz AG Froschberg war in trockenen Tüchern.

Schon am Dienstag starten die Linzerinnen mit dem Derby gegen LZ Linz Froschberg in die Damen-Bundesliga. Villach empfängt tags darauf im Kärntner Derby Bodensdorf. Dieses Überraschungsteam konnte LZ Linz Froschberg im Viertelfinale eliminieren und den Vizemeister im Halbfinale durchaus fordern.

Runde eins wird am Samstag mit dem Tiroler Derby Kufstein gegen Kirchbichl und mit Stockerau gegen Aufsteiger Oberpullendorf abgeschlossen.

 

Bild (c) PHOTO PLOHE


Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein!