Sie sind hier: BEZIRK STEYR » GARSTEN
Montag, den 27. März 2017 09:26

Gegen Werbetafel geprallt


Feuerwehr Garsten sichert Unfallstelle ab

Überholmanöver auf B115 endet mit schweren Sturz

Schwer verletzt wurde ein 49-Jähriger aus Wels am 26. März 2017 bei einem Motorradunfall auf der B115 in Steyr. Der Mann überholte um 16:50 Uhr mit seinem Motorrad den Richtung Steyr fließenden Verkehr. Aus bisher unbekannter Ursache kam er zu Sturz und prallte gegen ein neben der Straße aufgestelltes Werbeschild der "Eisenstraße". Nach der Erstversorgung durch ein Notarztteam wurde er ins LKH Steyr eingeliefert. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht unmittelbar beteiligt. Die B115 war für 50 Minuten gesperrt. Die FF Garsten sicherte die Unfallstelle ab und musste die Fahrbahn von ausgetretenen Betriebsmitteln reinigen.


Bild: FF Garsten