Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » WINDISCHGARSTEN
Samstag, den 29. Juni 2019 07:00

Von London nach Wels


1.400 km für kranke Kinder radeln

1.400 km für kranke Kinder radeln

Am 5. Juli 2019 radeln 4 Hobbysportler, darunter der Engländer Paul Levitt, der mit seiner Frau Birgit in Gallspach wohnt und eine erfolgreiche Physiotherapie Praxis führt, in 9 Tagen von London nach Wels für einen guten Zweck – gesamt 1.400 km.

Die Spenden der Charity Radtour kommt dem Erlebnishof Kumplgut für schwerkranke Kinder zu Gute.

Die Motivation für diese Tour liegt mehr als 15 Jahre zurück. 2004 erkrankte Paul Levitt selbst an Krebs. Aus Dankbarkeit für das Überleben gründete er die Paul Levitt Foundation, www.paullevittfoundation.com. Somit wurden Charity Sportveranstaltungen ins Leben gerufen.

Die anderen 3 Hobbyradler-Freunde – Peter Haempel, Matthew und James Blackstock begleiten Paul heuer zu dieser Tour. Das Team wird ergänzt durch Margit Hinterreiter, die sie mit einem Fahrzeug begleiten wird.

Zieleinlauf ist am Samstag, 13. Juli 2019 um 18.00 Uhr im Erlebnishof am Kumplgut, Wels. Seien auch Sie mit dabei und feiern Sie mit, wenn unser Paul Levitt mit Freunden am Kumplgut eintreffen.

Jeder kann mit einer Spende helfen das Projekt „Erlebnishof für krebskranke Kinder am Kumplgut“ finanziell zu unterstützen, www.kumplgut.at

Raiffeisenbank Marchtrenk IBAN: AT34.3468.0000.0814.7845, BIC: RZ00AT2L680, Kennwort: „Le Tour“

Paul Levitt bedankt sich jetzt schon im Vorhinein.

Wir wünschen Paul Levitt und seinem Team alles Gute für die Charity Radtour London-Wels.

 

Bild (c) Charity Radtour London-Wels


Mehr in dieser Kategorie:


Unsere Werbepartner in Windischgarsten: