Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » WINDISCHGARSTEN
Donnerstag, den 23. Juli 2020 07:00

Weitere gute Nachrichten


Vbgm. Mag. Barbara Blutaumüller

„Aufräumarbeiten“ im Gemeindeamt Windischgarsten gehen erfolgreich dem Ende zu!

Nachdem in den letzten Monaten mit viel Einsatz von Gemeindemitarbeitern und ÖVP-Funktionären die Altlasten der letzten Jahre rund um Bauamt und Finanzen geklärt wurden, gibt es nun weitere gute Nachrichten:

Am Dienstag gab es ein Gespräch zwischen Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, Vbgm. Barbara Blutaumüller, Fraktionsobmann Ernst Salzinger und LAbg. Christian Dörfel (alle ÖVP). Dabei wurde über die seit langem bekannten und vom Gemeinderat beschlossenen Mehrkosten beim Bau des Ski-Internats gesprochen und eine Lösung für die Finanzierung ausverhandelt. „Die Details werden in den nächsten Tagen in schriftlicher Form verfasst und dann sofort veröffentlicht“, informiert Vbgm. Barbara Blutaumüller.

Zeitgleich mit diesen Verhandlungen ging die Windischgarstner SPÖ an die Presse und behauptet, Windischgarsten sei „wohl die verschuldetste Gemeinde Oberösterreichs“. Im Stil der Bundes-SPÖ möchte auch die ortsansässige SPÖ damit maximalen Unfrieden stiften und die Bevölkerung verunsichern. Die Fakten sprechen eine andere Sprache: Windischgarsten liegt im aktuellsten Schulden-Ranking des Landes Oberösterreich auf Platz 97.

Knapp 4,5 Millionen € Schulden stehen darüber hinaus rund 19,8 Millionen € Vermögen in Form von Immobilien etc. gegenüber. Die Finanzen der Gemeinde sind damit mehr als stabil. Das alles sollte der SPÖ bekannt sein, stellt sie doch seit vielen Jahren nicht nur einen Vizebürgermeister, sondern führt auch den Prüfungsausschuss, der verantwortlich ist die Finanzen laufend zu überprüfen.

„Die letzten Monate waren für Windischgarsten nicht einfach, doch nun ist alles geklärt. Ich bedanke mich vor allem bei Vizebürgermeisterin Barbara Blutaumüller, Amtsleiterin  Melina Schmuck, Bauamtsleiterin Diana Marinkova und Viktoria Artweger die federführend an den Aufräumarbeiten mitgewirkt haben“, so LAbg. Christian Dörfel. „Danke auch dafür, dass sie sich von den destruktiven Querschüssen aus den Reihen der SPÖ nicht aufhalten haben lassen.“

 

Bild (c) privat


Unsere Werbepartner in Windischgarsten: