Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » WINDISCHGARSTEN
Sonntag, den 03. Oktober 2021 07:00

Kurioser Einsatzgrund


Bergung des ausgebrannten PKW aus dem Pool

Brand eines PKW in einem Pool in Garsten

Am Samstag, den 02. Oktober 2021, wurden die Feuerwehren Schwaming und Garsten zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. "Brand KFZ - PKW in Pool" lautete die kuriose Einsatzmeldung für die Schwaminger Florianis. Aufgrund einer Zusammenkunft der Kameraden im Feuerwehrhaus konnte der Einsatz sofort übernommen werden und der Einsatzort wurde nach wenigen Minuten erreicht.

Am Einsatzort eingetroffen fand unserer Einsatzleiter folgende Lage vor. Ein verunfallter PKW lag ausgebrannt in einem Pool eines Einfamilienhauses, es war keine verletzte Person im Fahrzeug und erste Löschmaßnahmen wurden bereits durch einen anwesenden Ersthelfer (Kamerad der FF Schwaming) durchgeführt.

Laut Aussagen einiger anwesenden Nachbarn flüchtete der Unfalllenker von seinem Fahrzeug in den angrenzenden Wald. Kurz darauf wurde er von der Polizei gestellt und dem Notarzt-Team aus Steyr übergeben.

Gemeinsam mit den Einsatzkräften aus Garsten wurden mittels Wärmebildkamera und einem HD-Rohr die letzten Glutnester abgelöscht. Die Feuerwerhr Schwaming band ausgelaufene Betriebsstoffe, reinigte die Unfallstelle und bargen den PKW in Zusammenarbeit mit einem Abschleppunternehmen.

Nach rund 1,5 Stunden konnten die 29 Einsatzkräfte aus Schwaming wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.


Bild (c) FF Schwaming


Unsere Werbepartner in Windischgarsten: