Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » WINDISCHGARSTEN
Donnerstag, den 28. Oktober 2021 07:00

Ein Stück Normalität zurück


Mitglieder Rieder Marktverein

Rieder Adventzauber 2021: von Engerln und Eislaufkünsten

Der Rieder Adventzauber 2021 bringt wieder ein Stück Normalität zurück. Während im vergangenen Jahr die Adventszeit von Einschränkungen geprägt war, dürfen heuer wieder einige Highlights stattfinden. Die Weihnachtsbeleuchtung bietet den festlichen Rahmen, der Eislaufplatz lädt zum Eislaufen an die frische Luft und die Dietmarstandl versorgen Besucher mit Punsch in der gesamten Innenstadt.

In diesem Jahr ist es wieder möglich: Geselligkeit bei einem warmen Punsch, Eislaufen inmitten einer märchenhaft beleuchteten Kulisse am Hauptplatz und bummeln über den Christkindlmarkt. Was allen Besucher*innen und Einwohner*innen vergangenes Jahr verwehrt blieb, ist in diesem Winter umso erlebnisreicher für Klein und Groß. Für eine Neuerung werden in diesem Jahr aller Voraussicht die Dietmarstandl sorgen: statt wie gewohnt um den Dietmarbrunnen herum platziert, werden sie aufgrund der Covid19-Auflagen auf verschiedene Plätze verteilt werden müssen.

Marktverein mit viel Engagement für den Advent in Ried
Nach erfolgreicher Premiere 2019 lockt der Eislaufplatz am unteren Hauptplatz heuer wieder zahlreiche Besucher*innen an. Ab Freitag, den 26.11., geht es unter Einhaltung aller notwendigen Bestimmungen los. Täglich können dann von 9 bis 21 Uhr Eislaufkünste erprobt und perfektioniert werden. Alle Altersgruppen können sich Schlittschuhe vor Ort ausleihen. Für Wettkampf-Begeisterte bietet sich die Möglichkeit des Eisstock-Schießens; Termine können direkt beim Marktverein angefragt und gebucht werden. Das Eislauf-Vergnügen ist bis 23.12. möglich. Am ersten Dezember-Wochenende findet rund um den Eislaufplatz der Christkindlmarkt statt. Los geht es am Freitag, den 03. Dezember; bis Sonntag, den 05.12. finden sich in mehr als 30 Hütten und Ständen allerhand Kunsthandwerk und Kulinarik aus der Region.

Von Engerln, Büchern und märchenhaftem Leuchten
Zum festen Programm im Rieder Adventzauber gehört die Suche nach dem Weihnachtsengerl. An 4 Terminen können sich dazu Kinder zwischen 3 und 10 Jahren als Engerl fotografieren lassen und nehmen am Wettbewerb teil, um im kommenden Jahr zusammen mit dem Bürgermeister die Weihnachtsbeleuchtung einschalten zu dürfen. Apropos Weihnachtsbeleuchtung: diese wird (heuer ohne große Einschaltfeier) ab dem 20.11. die gesamte Rieder Innenstadt erleuchten. Zusätzlich sorgt eine Ambiente-Beleuchtung am unteren Hauptplatz für eine märchenhafte Stimmung.
Um Märchen und Kinderbücherdreht sich alles beim Bücherzauber, der heuer mit und in der Stadtbücherei am Roßmarkt Kinderohren begeistert. An den vier Adventsfreitagen wird jeweils im Obergeschoss der Stadtbücherei von 4 Rieder Autorinnen und Autoren aus eigens geschriebenen Kinderbüchern vorgelesen.

Wie gewohnt verteilen erneut 2 Service-Engerl an allen Adventsfreitagen kleine Geschenke der Rieder Betriebe an Besucher*innen. An diesen gilt bis Montagmorgen wie in den vergangenen Jahren schon Gratis Parken für 2 h (mit Parkuhr). Als Gewinnspiel ist heuer ein Adventkalender geplant, der täglich mitten in der Stadt geöffnet wird. Details hierzu folgen.

Mit Sicherheit durch das Adventprogramm - auch dank lokaler Unterstützung
Um ein vielfältiges Angebot überhaupt bieten zu können, setzen der Marktverein und das Stadtmarketing auf die strenge Einhaltung aller erforderlichen Covid19-bedingten Auflagen. Sowohl 3G-Kontrollen (für ab 12-Jährige) als auch die Registrierungspflicht werden bei den Dietmarstandln, dem Eislaufplatz und dem Christkindlmarkt durchgeführt. Thomas Hattinger vom Rieder Marktverein: „Uns ist es wichtig, das Programm unter allen notwendigen Auflagen umsetzen zu können. Wir sind in reger Abstimmung mit den Behörden und schauen auf die Sicherheit unserer Besucher*innen. Vor allem freut es uns, dass wir mit der Fa. FACC AG einen Partner haben, der uns mit dem neuen Produkt PURE TOUCH ein hygienisches Handling der Schlittschuhe möglich macht.“

Selbst-desinfizierende Oberflächen
FACC hat für das verstärkte Bedürfnis nach Hygiene und Sicherheit in Bezug auf Oberflächen eine bahnbrechende Innovation entwickelt: PURE TOUCH. Die Ausrüstung von Oberflächen mit einer photokatalytisch aktiven Beschichtung erzielt eine dauerhafte antimikrobielle Wirkung völlig ohne Einsatz biozider oder anderer chemischsynthetischer Mittel. Durch einmaliges Auftragen beseitigt PURE TOUCH 99,99 % aller Viren, Bakterien und andere Erreger für mindestens 1 Jahr.
PURE TOUCH – ein Hightech-Produkt aus der Luftfahrtindustrie – für die Sicherheit aller.

Detailtermine und ggf. Covid19-bedingte Änderungen finden Sie unter www.ried.com sowie www.rieder-adventzauber.at.

 

Bild (c) Sandra Pfeil


Mehr in dieser Kategorie:


Unsere Werbepartner in Windischgarsten: