Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » WINDISCHGARSTEN
Donnerstag, den 09. Dezember 2021 07:00

Stadion als Blutspendezentrale


SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger, OÖN-Redakteur Thomas Streif und Tim Entenfellner (Marketing SV Guntamatic Ried).

SV Guntamatic Ried: Blutspenden in der „josko ARENA“

Bereits zum 13. Mal unterstützt das Team der SV Guntamatic Ried gemeinsam mit den OÖ Nachrichten das Rote Kreuz bei einer der größten Blutspendeaktionen Oberösterreichs: Am 14. und 15. Dezember öffnet jeweils von 14.30 bis 20.30 Uhr der Oberbank Business Club in der „josko ARENA“ seine Pforten für alle Lebensretter und jene, die es noch werden wollen. Beim Blutspenden in der „josko ARENA“ muss eine FFP2-Maske getragen werden.

„Es ist für uns selbstverständlich, dass wir diese wichtige Aktion jetzt bereits zum 13. Mal unterstützen. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass genügend Blutkonserven vorhanden sind, die dann auch Leben retten. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es für uns als SV Guntamatic Ried besonders wichtig, Solidarität und Zusammenhalt zu zeigen“, betont SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger.

Im vergangenen Jahr wurden über 50.000 Konserven in Oberösterreich benötigt, alleine im Bezirk Ried wurden knapp 3.500 Blutkonserven bei Blutspendeaktionen abgenommen. Ohne den Einsatz der freiwilligen Blutspender wäre eine medizinische Versorgung unmöglich, da Blut nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden kann.

Die Blutspendeaktion im Oberbank Business Club ist einzigartig und hat ein besonderes Flair, denn nicht alle Tage wird ein Stadion in eine kleine Blutspendezentrale umfunktioniert. Jeder Blutspender erhält einen Blutbefund und hat auch die Gelegenheit, sich mit Getränken und Schokolade zu stärken. Es ist wichtig, ausreichend Reserven an Blutkonserven zu schaffen, denn eine Blutkonserve ist nur 42 Tage haltbar.

 

Bild (c) Rote Kreuz OÖ


Mehr in dieser Kategorie:


Unsere Werbepartner in Windischgarsten: