Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ROSENAU AM HENGSTPASS
Samstag, den 07. März 2020 11:41

Testtage für die Rebenland Rallye


Baumschlager mit Co

Testtage für die Rebenland Rallye im Zeichen der Wiederzusammenführung. Zusammenspiel von Raimund Baumschlager und Thomas Zeltner im VW Polo GTI R5 klappt sehr erfolgversprechend.

Zwei wunderbare Testtage im steirischen Joglland waren geprägt von Asphalt-Abstimmungen und vor allem dem neuerlichen gemeinsamen Antreten des erfolgreichen Duos Baumschlager-Zeltner. Bei der in Kürze stattfindenden Rebenland Rallye in der Südsteiermark am 27. und 28. März wird Raimund Baumschlager zusammen mit seinem erfahrenen und kongenialen Partner Thomas Zeltner in die laufende Staatsmeisterschaft einsteigen. Nachdem doch schon einige Zeit seit dem letzten gemeinsamen Auftritt vergangen war, stand das „Wiederkennenlernen“ im neuen Auto ganz oben auf der Do-To-Liste.Es war eigentlich wie erwartet: Ab dem ersten Kilometer stellte sich wieder die alte und bekannte Vertrautheit ein. Es war so, als ob Thomas nie ausgestiegen wäre!“, lobte Raimund seinen Co-Piloten. Und auch von Thomas gab es das gleiche Statement: „Wir passen noch immer sehr gut zusammen! Ich freue mich schon auf die Rallye im Rebenland!“  Auch Julian Wagner war mit seinem Co Jürgen Heigl vor Ort zum Testen mit dem Skoda Fabia Rally2 evo und zeigte sich sehr motiviert: „Wir hatten alle Gegebenheiten – von Regen am Vormittag über Sonne zu Mittag und dunklen Wolken am Nachmittag. Somit sind wir für alle Eventualitäten im Rebenland bestens gerüstet!“Raimund Baumschlager meint abschließend: „Wir haben alle unsere Vorhaben beim Test erfolgreich über die Bühne gebracht – die Rebenland Rallye kann kommen. Danke an Jörg Felber, der uns diese Testtage in seiner schönen Gegend rund um Strallegg ermöglicht hat“.

Text & Bilder: BRR


Mehr in dieser Kategorie:


Unsere Werbepartner in Rosenau am Hengstpass: