Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ROSENAU AM HENGSTPASS
Mittwoch, den 03. Februar 2021 07:00

4x Gold, 3x Silber und 1x Bronze


Die erfolgreichen Nachwuchsbiathleten der SU Windischgarsten

Windischgarstens BiathletInnen als Medaillenhamster

Nach einem sehr erfolgreichen Wettkampfwochenende in Hochfilzen (1x Gold, 3x Bronze) geht die Medaillenjagd weiter. Gleich 8-mal Edelmetall sicherten sich die Nachwuchsbiathleten der SU Windischgarsten bei den Österreichischen Meisterschaften in Saalfelden. Am ersten Wettkampftag (Samstag, 30.01.21) holten Rosaly Stollberger (S15) und Timon Forster (K12) Gold und somit den Titel „Österreichischer Meister“ beim Sprintbewerb in ihren Klassen. Seline Pernkopf (S14) und Bastian Paschinger (K12) durften sich jeweils über die Silbermedaille freuen.

Auch die Verfolgung am Sonntag verlief für die jungen Sportler erfolgreich. Rosaly Stollberger und Timon Forsters Medaillen glänzten bei der Siegerehrung wieder in Gold, sie konnten ihre hervorragende Leistung vom Vortag bestätigen. Seline Pernkopf und Bastian Paschinger durften über eine Silber- bzw. Bronzemedaille jubeln.

Ebenfalls zwei tolle Rennen absolvierten Rosa Schmeissl (S14) und Nikolas Glanzer (S14), die sich beim Sprintbewerb über Platz 5 freuten. Bei der Verfolgung konnte Nikolas Glanzer seine Platzierung zum Vortag verbessern und landete auf dem 4. Rang.

Für unsere Nachwuchsathleten waren es die ersten offiziellen Rennen in dieser Saison, worauf sich schon alle sehr gefreut haben.

All diese Nachwuchsathleten sind Schüler/-innen der Ski-MS Windischgarsten und genießen dort beste Betreuung für ihre sportliche Laufbahn.

 

Bild (c) SU Windischgarsten


Mehr in dieser Kategorie:


Unsere Werbepartner in Rosenau am Hengstpass: