Sie sind hier: BEZIRK KIRCHDORF » ROSENAU AM HENGSTPASS
Montag, den 21. Juni 2021 07:00

Schwer gestürzt


Notarzthubschrauber - Symbolbild

57-jährige E-Bikerin im Bereich Hengstpass mit schweren Kopfverletzungen geborgen

Ein Ehepaar aus dem Bezirk Kirchdorf unternahm am 20. Juni 2021 eine E- Mountainbiketour über den "Langfirst" im Gemeindegebiet von Rosenau am Hengstpaß. Bei der Abfahrt in Richtung Hanslalm (Hengstpaß) gegen 10 Uhr stürzte die 57- jährige Frau aufgrund eines Fahrfehlers und schlug mit dem Kopf auf der Schotterstraße auf.

Durch den Aufprall wurde der Helm der E-Bikerin zerstört.
Die Frau wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen.


Unsere Werbepartner in Rosenau am Hengstpass: