Sie sind hier: 
Montag, den 15. Januar 2018 09:41

Feuerwehreinsatz in Pichl bei Wels


Einsatzkräfte am Brandort

Brand einer Strohschneidemaschine rasch abgelöscht

Eine Strohschneidemaschine geriet am 14. Jänner 2018 um 16 Uhr im ersten Stock eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Pichl bei Wels, aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Durch eine Brandmeldeanlage wurde der 46-jährige Landwirt auf den Brand aufmerksam.

Der Mann und sein Bruder konnten den Brand mit mehreren Feuerlöschern, einem Wasserschlauch und einer Sprenkelanlage bis zum Eintreffen der Feuerwehren Sulzbach, Am Irrach, Geisensheim und Pichl, eindämmen. Es wurde niemand verletzt. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.