Sie sind hier: 
Dienstag, den 08. Mai 2018 08:00

Amstettner Frühlingskonzert


Solistin Eva-Maria Marschall

Unter der Leitung von Dr. Thomas Schnabel präsentieren Sopranistin Eva-Maria Marschall und das Amstettner Symphonieorchester am 12. Mai in der Johann-Pölz-Halle ein tolles Programm klassischer Musik

Das Frühlingskonzert des Amstettner Symphonieorchesters hat schon lange Tradition, das erste Konzert fand bereits am 14. 6. 1951 unter der Leitung von Franz Roller statt. Seit damals hat das Amstettner Symphonieorchester in über 260 Konzerten, vorwiegend im Bezirk Amstetten, musiziert und dabei über 380 verschiedene Werke aufgeführt. Künstlerischer Leiter ist seit 2004 Thomas Schnabel. Unter seiner Leitung entwickelte das Orchester Repertoire und stilistische Vielfalt immer weiter.

Das zeigt auch das Programm des diesjährigen Frühlingskonzertes. Geboten wird ein breiter Querschnitt klassischer Musik. Den Auftakt macht die Ouvertüre aus Otto Nicolais „Die lustigen Weiber von Windsor“. Bekannte Arien aus Opern von Nicolai, Puccini (“Gianni Schicchi“), von Weber (“Der Freischütz“), Mozart (“Le nozze di Figaro“), Bellini (“Il Barbiere di Seviglia“) und Bizet (“Carmen“) stehen ebenso auf dem Programm wie Ausschnitte aus den Operetten “Die Czardasfürstin“ und “Giuditta“ von Kalman und Lehar. Als abschließenden Höhepunkt wird das Amstettner Symphonieorchester Ausschnitte aus den Peer-Gynt-Suiten Nr. 1 & 2 von Edvard Grieg präsentieren.

Wesentlich geprägt wird der Musikabend von Solistin Eva-Maria Marschall. Die Sopranistin beendete 2013 die Studiengänge Gesangspädagogik und Konzertfach Gesang bei Katerina Beranova mit Auszeichnung und 2016 das Masterstudium Gesang im Musiktheaterstudio an der Anton Bruckner Privatuniversität, ebenso mit Auszeichnung. Neben ihrer vielseitigen und regen Bühnentätigkeit ist sie als Gesangspädagogin im Landesmusikschulwerk Oberösterreich tätig.

Das Konzert beginnt um 19:30. Karten und Informationen sind beim Veranstalter, der Kulturabteilung der Stadtgemeinde Amstetten, im Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof erhältlich.

Info und Karten: Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof, Tel.: 07472/601-454, www.amstetten.at,

Kartenpreise: € 15,00 / 17,00 / 19,00 / 8,00 SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge / 15 % Ermäßigung für AKNÖ-Mitglieder

Veranstalter: Stadtgemeinde Amstetten, Kulturabteilung, Rathausstraße 1, 3300 Amstetten, info@amstetten.at

 

Bild (Rafael Hintersteiner): Solistin Eva-Maria Marschall