Sie sind hier: 
Samstag, den 05. Januar 2019 08:00

Schitourengeher gerettet


Bergrettung - Imagebild

Bergrettungsdienstes Windischgarsten rettet Vater und Tochter samt Hund aus dem Gebiet Schwarzkogel

Ein 53-Jähriger aus Wels unternahm am 3. Jänner 2019 mit seiner 22-jährigen Tochter und deren Hund eine Schitour in Richtung Schwarzkogel, 1.554 Meter im Reichraminger Hintergebirge, Gemeinde Rosenau/H. Nachdem sie um 12:30 Uhr vom Hengstpaß bei starkem Schneefall und starkem Wind abgingen, verirrten sie sich auf Grund der äußerst schlechten Wetterverhältnisse bei etwa – 10 Grad Celsius. Nachdem sie nicht mehr zum Hengstpaß zurückfanden, setzten sie einen Notruf um 14:35 Uhr ab. Die Rettungskräfte fanden die Verirrten auf einer Seehöhe von 1.350 Meter unterhalb des Gipfelbereiches des Schwarzkogels gegen 17 Uhr. Sie wurden anschließend unversehrt zum Hengstpaß und ins Tal gebracht.

Am Einsatz waren neun Mitglieder des Bergrettungsdienstes Windischgarsten und ein Alpinpolizist beteiligt.