Sie sind hier: 
Mittwoch, den 09. Januar 2019 13:00

Das ist Landjugend – das sind wir!


der neue Landjugend-Landesvorstand

Jahresversammlung und Lange Nacht der Landjugend in Ried

Ein neuer Landesvorstand, das beste Projekt und die aktivste Ortsgruppe wurden bei der jährlichen Landesversammlung am 5. Jänner 2019 in der Messehalle Ried im Innkreis gewählt, prämiert und geehrt.

Dabei versammelten sich zahlreiche Ehrengäste, wie Landwirtschaftskammerpräsident Franz Reisecker, Landesrat Elmar Podgorschek, Nationalräte Claudia Plakolm & Klaus Lindinger, Sponsoren, die Bundesleitung der Landjugend und über 700 Landjugendliche, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Die Versammlung startete mit einem beeindruckenden Rückblick auf das vergangene Jahr. Im Rahmen des oberösterreichweiten Schwerpunktthemas „DORFVERSTAND – Tradition erleben“ wurden in den Orts- und Bezirksgruppen und auch von der Landjugend Oberösterreich zahlreiche Projekte und Veranstaltungen umgesetzt, um die verschiedensten Traditionen und Bräuche nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Im Anschluss fand Die Prämierung der besten Projekte der Landjugendgruppen aus ganz Oberösterreich statt, wobei das Projekt der LJ Bezirk Vöcklabruck mit dem „Landjugendkreisel“ (bestes Projekt) ausgezeichnet wurde. Weiters wurden die aktivsten Ortsgruppen gekürt, dabei freut sich die LJ Vorchdorf (GM) über den Titel „aktivste Landjugendgruppe Oberösterreichs“. Auch das neue Landesvorstandsteam stellte sich vor und die scheidenden Mitglieder der Landjugend Oberösterreich wurden würdig verabschiedet.

Landjugend Bezirk Vöcklabruck bekommt den Landjugendkreisel
Der Landjugendkreisel – er wird an das beste Projekt des Jahres vergeben – ging an die Landjugend Bezirk Vöcklabruck mit dem Projekt „Singalbörse“. Dabei bekam jede Ortsgruppe aus dem Bezirk die Aufgabe, drei Singal (Küken) zu Legehenne aufzuziehen. Ziel des Projektes war es, LJ Geschichte aufleben zu lassen (Verweis auf 4H-Club-Aktion1951), die Wertschätzung von Lebensmitteln zu stärken und zur Selbstversorgung zurückzukehren.

Gold Projekte

  • „Bauernschmaus im Bauernhaus“ – LJ Allhaming (LL)
  • „Tinkerei – aus Oid moch Nei!“ – LJ Bezirk Gmunden (GM)
  • „Singalbörse“ – LJ Bezirk Vöcklabruck (VB)
  • „Jugendraum NEU“ – LJ Klam (PE)
  • „Moch ma Meta – Landjugend in Bewegung“ – LJ Bezirk Grieskirchen (GR)

Silber Projekte

  • „Schau auf Di & Aundare“ – LJ Pfarrkirchen/Adlwang (SE)
  • „Die Suche nach dem Mäuseschloss – LJ Franking (BR)
  • „BrauchTUN“ – LJ Ried/Katsdorf (PE)
  • „The farm side of life“ – LJ Mauthausen (PE)
  • „Trachtenbörse“ – LJ Bezirk Wels Land (WL)

Bronze Projekte

  • „Brauchtumswanderung – mit Bräuchen durchs Jahr“ – LJ Alberndorf (UU)
  • „Publicity Challenge“ – LJ Bezirk Perg (PE)
  • „Vom Bauernhof zum Treffpunkt für Jung & Alt“ – LJ Diersbach (SD)
  • „G’stanzlbuch & G’stanzlabend“ – LJ Bezirk Wels Land (WL)
  • „Geh nicht fort – wandere im Ort“ – LJ Pramet (RI)

Landjugend Vorchdorf ist aktivste Ortsgruppe Oberösterreichs
Auch dieses Jahr wurde bei der Landesversammlung wieder die aktivste Ortsgruppe des ganzen Landes ermittelt. Um diese zu finden wurden unterschiedliche Kriterien zur Bewertung herangezogen. Die Durchführung sowie Teilnahme an Veranstaltungen, die Umsetzung von Projekten, Bildungsstunden der Mitglieder und auch die Öffentlichkeitsarbeit sind einige Kriterien, die zur Findung der aktivsten Ortsgruppe beitragen. Bereits Mitte Dezember wurden die aktivsten Ortsgruppen von jedem Bezirk vorgestellt und unter diesen wurde die aktivste Landjugendgruppe gekürt.

Über den Titel aktivste Ortsgruppe darf sich die Landjugend Vorchdorf (Bezirk Gmunden) freuen. Mit 111 Mitgliedern, der Durchführung des Bezirksmähen und zahlreichen Aktivitäten im Landjugendjahr darf sich die Landjugendgruppe stolz die „aktivste Ortsgruppe Oberösterreichs“ bezeichnen. Neben dem Wanderpokal, darf sich die LJ Vorchdorf auch über einen 5000€ Werbegutschein sowie 25 Tagespässe für das Woodstock der Blasmusik, zur Verfügung gestellt von LT1, freuen.

Die aktivsten Ortsgruppen in den Bezirken:
Bezirk Braunau:                  Landjugend Handenberg
Bezirk Eferding:                   Landjugend Eferding Umgebung
Bezirk Freistadt:                  Landjugend Neumarkt im Mühlkreis
Bezirk Gmunden:                Landjugend Vorchdorf
Bezirk Grieskrichen:             Landjugend Galspoltshofen
Bezirk Kirchdorf:                  Landjugend Pettenbach
Bezirk Linz-Land:                 Landjugend Kematen/Piberbach
Bezirk Perg:                         Landjugend Ried/Katsdorf
Bezirk Rohrbach:                 Landjugend Putzleinsdorf
Bezirk Schärding:                  Landjugend Andorf
Bezirk Steyr-Land:                Landjugend Pfarrkirchen/Adlwang
Bezirk Urfahr-Umgebung:      Landjugend Alberndorf
Bezirk Vöcklabruck:              Landjugend Fornach
Bezirk Wels-Land:                 Landjugend Eberstalzell

Neuer Landjugend-Landesvorstand
Mit dem Jahreswechsel ergaben sich auch personelle Veränderungen im Landesvorstand. Nach ihrer mehrjährigen Tätigkeit im Team der Landjugend OÖ verabschiedete sich Christina Ripota aus dem Landesvorstand. Neu im Landesvorstand wurden Thomas Hartl aus der Landjugend Ottensheim/Puchenau (Bezirk Urfahr-Umgebung) und Klara Medisch aus der Landjugend Allhaming (Bezirk Linz-Land) begrüßt.

Landesleiter: Daniel Aichinger-Biermair, LJ Waizenkirchen (GR)
Landesleiterin: Eva-Maria Mayböck, LJ Taufkirchen/P. (SD)

Landesleiter-Stv.: Manuel Lanzerstorfer, LJ Walding (UU)
Landesleiter-Stv.: Gerhard Holzinger, LJ Fornach (VB)
Landesleiter-Stv.: Jakob Haitzinger, LJ Frankenmarkt (VB)
Landesleiter-Stv.: Thomas Hartl, LJ Ottensheim/Puchenau (UU)
Landesleiterin-Stv.: Stefanie Almhofer, LJ Pettenbach (KI)
Landesleiterin-Stv.: Theresa Neubauer, LJ Weißkirchen/T. (WL)
Landesleiterin-Stv.: Sylvia Keferböck, LJ Spibachzell (WL)
Landesleiterin-Stv.: Klara Medisch, LJ Allhaming (LL)

Intensive Landjugendtage
Die Landesversammlung der Landjugend ist nur ein Teil sehr intensiver Landjugendtage. Bereits am Freitag den 4. Jänner begann der Kongress der Landjugend in der Berufsschule Ried im Innkreis, an dem sich rund 250 Landjugendfunktionäre aus ganz Oberösterreich in 13 Workshops weiterbildeten und sich über Themen in der Landjugend austauschten.

Allgemeine Information

Landjugend OÖ – Die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum

„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 22.000 Jugendliche, die in 218 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind. Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.

Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.

In unserem täglichen Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

 

Bild 1 (alle Landjugend): der neue Landjugend-Landesvorstand