Sie sind hier: 
Sonntag, den 31. März 2019 11:00

Mit Traktor abgestürzt


Feuerwehr bei der Bergung des Traktors

Schwerverletzter bei Arbeitsunfall in St. Agatha

Ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 30. März 2019 um 14:40 Uhr in St. Agatha mit seiner Zugmaschine und einem angehängten Kreiselschwader auf einer steil abfallenden Wiese. Bei einem Fahrmanöver kippte die Zugmaschine über die Längsseite und überschlug sich mehrmals. Der Lenker verblieb in der Fahrerkabine, wurde jedoch in Bereich der Beine leicht eingeklemmt.

Ein in der Nähe arbeitender 36-Jähriger beobachtete den Unfall und barg gemeinsam mit einer zufällig vorbei kommenden Krankenschwester den Verletzten. Dieser wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Wels geflogen. Die Zugmaschine wurde von der Feuerwehr geborgen.