Sie sind hier: 
Sonntag, den 23. Juni 2019 07:00

Auch die "Spitze" war dabei


Franz Traunmüller (v.li.), Bgm. Franz Haider, NR Klaus Lindinger, Monika Neudorfer, LH a.D. Josef Pühringer, Bgm. Karl Kaser, SB-Ortsobmann Franz Brenneis gratulierten Wolfang Keplinger, der die beiden vielgelobten Wanderstrecken erkundete.

Starkes Teilnehmerfeld beim SB-Bezirkswandertag

Bachmanning/Aichkirchen. Der Seniorenbund Wels-Land lud zum Bezirkswandertag ein. Knapp 360 ältere Damen und Herren waren in Bachmanning mit dabei. Zwei abwechslungsreichen Routen – ein mit neun und eine mit zwölf Kilometer – standen zur Wahl. Mit dabei war natürlich der höchste Punkt – also die „Spitze“, nämlich der Krailberg mit 504 Meter – in Wels-Land. Dieser befindet sich übrigens genau dort, wo sich die drei Gemeinden Aichkirchen, Bachmanning und Neukirchen bei Lambach treffen.

SB-Bezirksobmann Franz Traunmüller freute es sehr, dass neben Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer auch Bezirksparteiobmann NR Klaus Lindinger sowie Bezirksgeschäftsführerin Monika Neudorfer dabei waren. Franz Traunmüller dankte besonders den SB-Ortsgruppen Bachmanning (Obmann Bgm. a.D. Franz Brenneis) und Aichkichen (Obmann Bgm. a.D. Georg Haider) für die gelungene Organisation und Streckenwahl.

Als teilnehmerstärkste Gruppe ging die Ortsgruppe Steinerkirchen (35 Teilnehmer/innen) mit einem schönen Preis nach Hause. Der älteste Teilnehmer mit 88 Jahren war Alois Karlsberger. Er gehört ebenso zur Ortsgruppe Steinerkirchen. Die älteste Teilnehmerin war Elfriede Waldl aus Roitham am Traunfall. Sie zählt 81 Lenze. Die am weitest „angereiste“ Gruppe kam dieses Mal aus dem eigenen Bezirk. Der Seniorenbund Sipbachzell legte die meisten Kilometer bei der Anfahrt zurück.

Seit mehreren Jahren findet der Seniorenbund Bezirkswandertag im Vorfeld des Bezirksmusikfestes statt. So auch im heurigen Jahr. Den Musikverein Bachmanning freute es, die 360 Gäste zu bewirten sowie einen kleinen Testlauf für den Ansturm in den nächsten Tagen durchzuführen.

So wie der Gemeindeparteitag perfekt musikalisch umrahmt war, so wird zukünftig auch das Team der ÖVP Schleißheim stimmig agieren, um die Gemeinde noch lebenswerter zu gestalten.

 

Bild (ÖVP-Wels Land): Franz Traunmüller (v.li.), Bgm. Franz Haider, NR Klaus Lindinger, Monika Neudorfer, LH a.D. Josef Pühringer, Bgm. Karl Kaser, SB-Ortsobmann Franz Brenneis gratulierten Wolfang Keplinger, der die beiden vielgelobten Wanderstrecken erkundete.


Mehr in dieser Kategorie: