Sie sind hier: 
Freitag, den 16. August 2019 07:00

Schwerer Verkehrsunfall


Aufräumarbeiten an der Unfallstelle

Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Fraham

Eine 79-Jährige aus dem Bezirk Eferding fuhr am 15. August 2019 um 7:05 Uhr mit einem Pkw auf der B129 in Fraham aus Richtung Eferding kommend in Richtung Linz. Am Beifahrersitz befand sich ihr 77-jähriger Gatte, auf der Rückbank saß eine gemeinsame 69-jährige Bekannte aus dem Bezirk Grieskirchen. Zur selben Zeit fuhr ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Eferding auf der Gegenfahrbahn in Richtung Eferding.

Im Bereich des Straßenkilometers 22,17 kam es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Pkw, bei dem alle Personen unbestimmten Grades verletzt wurden. Sie wurden mit mehreren Rettungen und einem Rettungshubschrauber in verschiedene Krankenhäuser verbracht. Die B129 war bis 9 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Feuerwehren Alkoven und Fraham waren im Einsatz. 
Ein mit dem 27-Jährigen im Krankenhaus durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,98 Promille Alkoholgehalt, sein Führerschein ist derzeit behördlich entzogen.