Sie sind hier: 
Montag, den 07. Oktober 2019 07:00

Gemeinsam für unser Klima


v.l. Thomas Fleischanderl (Umweltabteilung), Stadtgärtner Jan Michael Fabian, Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Stadtrat Fritz Hintsteiner und Stadtförster Georg Brenn laden ein, bei der Aktion „Schattenbäume & Klimapflanzen“ mitzumachen.

Waidhofner Bestellaktion „Schattenbäume & Klimapflanzen“

Schon jetzt spüren wir die Folgen des Klimawandels. Wer einen Beitrag zur Rettung unseres Klimas leisten möchte, der kann im eigenen Garten damit beginnen. Durch das Pflanzen von Bäumen oder die Begrünung von Mauern und Fassaden kann ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Bäume binden Kohlendioxid, produzieren jede Menge Sauerstoff und filtern Feinstaub aus der Luft. Mit ihren schattenspendenden Blattkronen und der Verdunstung von Wasser kühlen sie außerdem ihre Umgebung.

Die Stadt Waidhofen bietet jetzt eine ganz besonders günstige Möglichkeit an, Gehölze zu beziehen: Dabei ist es möglich, heimische Bäume (wurzelnackte Forstware) zu bestellen. Ebenso sind vier Sorten Kletterpflanzen für Betonmauern, Steinmauern und andere Begrünungen erhältlich. Die angebotenen Bäume und Kletterpflanzen sind bewusst „klein“, dafür aber auch sehr günstig und sie wachsen schnell. „Es geht um unser Klima! Pflanzen Sie Bäume und Sträucher oder begrünen Sie Steinmauern und Fassaden“, lädt Bürgermeister Werner Krammer ein, sich bei der Aktion zu beteiligen.
Folgende Pflanzen sind im Rahmen der Aktion Schattenbäume & Klimapflanzen erhältlich (siehe auch Bestellformular): Bergahorn, Rotbuche, Stieleiche, Walnuss, Schwarznuss, Linde und Birke (zum Preis von je 2 Euro) sowie wilder Wein, Blauregen, Schlingknöterich und immergrünes Geißblatt (10 Euro).

Und so funktioniert´s:
Einfach das Bestellformular auf der Website der Stadt Waidhofen (https://login.waidhofen.at/media/magistratwaidhofen/1569833887-formular-schattenbaeume-klimapflanzen-pdf.pdf) ausfüllen, ausdrucken und bis Freitag, 18. Oktober im Bürgerservice des Offenen Rathauses vorbeibringen, oder per E-Mail an post.pw4@waidhofen.at schicken.

Die bestellten Bäume können dann am 8. November, von 13.00 bis 17.00 Uhr im Altstoffsammelzentrum abgeholt und bezahlt werden.

Wo machen Ihrer Meinung nach Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen Sinn?
Auch auf öffentlichem Gut möchten wir noch mehr Bäume pflanzen. Oft braucht es aber die Idee und den Anstoß dazu. Wo würden Sie sich einen oder mehrere Bäume oder vielleicht eine ganze Baumallee wünschen? Wir sind für Hinweise dankbar und prüfen dann Bepflanzungsmöglichkeiten. Einfach am Gemeindeamt anrufen unter +43 7442 511-142 oder per mail an post.pw4@waidhofen.at.


Bild (Stadt Waidhofen): v.l. Thomas Fleischanderl (Umweltabteilung), Stadtgärtner Jan Michael Fabian, Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Stadtrat Fritz Hintsteiner und Stadtförster Georg Brenn laden ein, bei der Aktion „Schattenbäume & Klimapflanzen“ mitzumachen.


Mehr in dieser Kategorie: