Sie sind hier: 
Mittwoch, den 04. Dezember 2019 07:00

Treffpunkt für pflegende Angehörige


Pastoralassistent Andreas Stockinger-Wadsak, Stadträtin Beatrix Cmolik und Arbeitskreisleiter der „Gesunden Gemeinde“ Karl Streicher

Waidhofen: Stadtpfarre und „Gesunde Gemeinde“ laden ein

Wenn Familienmitglieder plötzlich zu pflegen sind, stellt das betreuende Angehörige vor eine neue Lebenssituation mit enormen Herausforderungen.

„Sie sind nicht allein!“, darauf will der Treffpunkt für pflegende Angehörige aufmerksam machen. Einmal im Monat bietet die Stadtpfarre Waidhofen in Kooperation mit der „Gesunden Gemeinde“ die Gelegenheit, sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen. Beim vergangenen Treffen am 3. Oktober unterhielten sich Betroffene über ihre Erfahrungen, Sorgen, Wünsche und darüber, wie die unterschiedlichen Herausforderungen gemeistert werden können. Der nächste Termin folgt am Donnerstag, 7. November. Die Treffen sind für alle offen, jeder und jede ist herzlich willkommen!

Termine:
Jeweils um 14.00 Uhr im Pfarrhof der Stadtpfarre:
• Donnerstag, 5. Dezember 2019
• Donnerstag, 16. Jänner 2019


Zu hilfreichen Tipps und Infos für Menschen, die zuhause einen Angehörigen pflegen, kommt man auch über die Homepage der Stadt: waidhofen.at/pflege


Foto (Waidhofen/Ybbs) v.l.: Pastoralassistent Andreas Stockinger-Wadsak, Stadträtin Beatrix Cmolik und Arbeitskreisleiter der „Gesunden Gemeinde“ Karl Streicher laden zum Treffpunkt für pflegende Angehörige ein.