Sie sind hier: 
Samstag, den 07. Dezember 2019 07:00

In Advent einischau´n


Hellmonsödter Fenster-Adventkalender

Hellmonsödter Fenster-Adventkalender

In der Marktgemeinde Hellmonsödt gibt es nach einigen Jahren Pause wieder 24 Adventfenster zu bestaunen.  Eine Gruppe rund ums „Gwand und Brauch“ mit Waldtraut Neubauer, Vizebgm. Claudia Hammer, Elfriede Wiederstein und  vielen anderen Helfern lassen diese schöne Tradition aufleben und gestalten an jedem Tag im Advent ein Fenster.  Dies ist nur möglich, weil die Bewohner der Häuser und Firmen, sowie die öffentlichen Gebäude am Marktplatz ihre  Fenster zur Verfügung stellen. So kommt an jedem Tag eines dazu und kann bei einem Rundgang am Ortsplatz  bestaunt werden. Das heurige Thema dabei ist, alles was für die Adventzeit typisch ist.  So wurde am 30. November im Gasthaus Post das erste Fenster mit dem traditionellen Adventkranz  und der musikalischen Unterstützung der Landesmusikschule eröffnet. Das 2. Fenster befindet  sich ausnahmsweise nicht am Marktplatz sondern im Bezirksseniorenhaus, Wasserwald 1.  Auch dieses wurde mit dem Chor des Hauses glanzvoll aufgemacht.  

Wir wünschen den Besuchern unserer Adventfenster ein ankommen in der vorweihnachtlichen Zeit.

 

Bild (c) Gemeinde Hellmonsödt