Sie sind hier: 
Samstag, den 21. Dezember 2019 13:00

Ohne Licht, dafür mit 1,98 Promille


Einsatzfahrzeuge - Symbolbild

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Aurolzmünster

Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 20. Dezember 2019 gegen 17:45 Uhr mit seinem Pkw auf der B143 von Ried im Innkreis kommend in Richtung Aurolzmünster. Gleichzeitig fuhr ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis mit seinem Pkw ohne Beleuchtung vom Gelände einer Firma im Gemeindegebiet von Aurolzmünser auf die B143. Dabei stieß er mit dem Fahrzeug des 51-Jährigen zusammen.

Beim Verkehrsunfall wurden beide Lenker leicht verletzt und von der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Ein beim 20-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,98 Promille Alkoholgehalt.