Sie sind hier: 
Donnerstag, den 23. Januar 2020 13:00

Bestätigung der guten Arbeit


Von links nach rechts: Bürgermeister Gerald Hackl, Dominik Watzer, Brigitte Schodermayr (Pflegedienstleiterin Alten- und Pflegeheim Münichholz), Sozialreferent Stadtrat Dr. Michael Schodermayr und Mag. Albert Hinterrreitner (Leitung APS).

Altenheim- Mitarbeiter Dominik Watzer in Steyr als „Pfleger mit Herz“ ausgezeichnet

Die Auszeichnung „Pfleger mit Herz“ für Dominik Watzer löste in den Alten-und Pflegeheimen Steyr (APS) große Freude aus. Die Auszeichnung bestätigt aber auch die gute Arbeit, die in den drei Steyrer Alten-und Pflegheimen geleistet wird.

In einem feierlichen Akt am vergangenen Mittwoch (22. Jänner 2020.) wurde APS-Mitarbeiter Dominik Watzer als einer von drei Oberösterreichern mit dem Preis „Pfleger mit Herz“ ausgezeichnet. Bei dieser Auszeichnung handelt es sich um eine bundesweite Initiative des Wiener Städtischen Versicherungsvereins und der Wiener Städtischen Versicherung unter Beteiligung von Wirtschafts- und Bundesarbeiterkammer, Erste Bank und Sparkassen. Ziel dieser Initiative ist es, das öffentliche Bewusstsein für die Pflege zu schärfen und vorbildliche Mitarbeiter vor den Vorhang zu holen.

Der 24-jährige Fachsozialbetreuer Altenarbeit (FSBA) Dominik Watzer arbeitet seit November 2018 im Alten- und Pflegeheim Münichholz, einem der drei Häuer der Alten- und Pflegeheime Steyr. Sowohl bei den Mitarbeitern als auch bei den Bewohnern ist er besonders beliebt. Auf die Idee diesen sinnstiftenden Beruf zu ergreifen, kam der gelernte Einzelhandelskaufmann über den Zivildienst. Die Karriere von Dominik Watzer zeigt sehr anschaulich, dass auch junge Männer durchaus für die Pflege zu begeistern sind.

„Diese Auszeichnung, zu der wir unserem Mitarbeiter Dominik Watzer natürlich besonders herzlich gratulieren, ist ein weiterer Beleg für die gute Arbeit in den Steyrer Alten- und Pflegeheimen. Diese hohe Qualität in unseren Häusern ist zugleich auch unser wichtigstes Markenzeichen, das nicht nur für unsere Bewohner sondern auch für die Motivation der Mitarbeiter ganz entscheidend ist“, betonen Bürgermeister Gerald Hackl und Sozialreferent Dr. Michael Schodermayr, die sich ebenfalls einmal mehr bei den APS-Mitarbeiter für deren hohes Engagement bedanken.

 

 

Bild (Magistrat Steyr): Große Freude nach der Auszeichnung für Dominik Watzer als Pfleger mit Herz. Von links nach rechts: Bürgermeister Gerald Hackl, Dominik Watzer, Brigitte Schodermayr (Pflegedienstleiterin Alten- und Pflegeheim Münichholz), Sozialreferent Stadtrat Dr. Michael Schodermayr und Mag. Albert Hinterrreitner (Leitung APS).


Mehr in dieser Kategorie: