Sie sind hier: 
Montag, den 24. Februar 2020 07:00

U18 Titel für Ida Danner


Ida und Agnes Danner in action

Tolle Performance bei den Ö-Hallenmeisterschaften in Linz der IGLA-AthletInnen

Bei den ÖSTERREICHISCHEN U18 Meisterschaften in Linz konnte sich Ida Danner  (Nummer 197) den Titel über 800m mit einer taktischen Meisterleistung erlaufen. Ida:" Ich freue mich sehr über diesen Titel, Es war ein Start-Ziel  Sieg für mich." Ihre Schwester Agnes, lang auf Platz 2 liegend, kam durch  eine verletzungsbedingte Behinderung einer Gegnerin zum Stehen und musste  sich am Ende mit dem Bronzeplatz zufrieden geben. Gangl Christina kam im selben Lauf auf Platz 7.   

2x Silber in der Allg. Klasse für Ina Huemer
Ihre tolle Hallenform konnte Ina auch wieder bei den Staats bestätigen. Im 60m Finale stolperte sie am  Start und erreichte trotzdem noch den Silberrang in ausgezeichneten 7.59 Sekunden. In ihrer Spezialdisziplin den 200m erreichte sie in pers.  Bestleistung von 24,36 ebenfalls den 2. Rang. Ina: "Ich bin bei den 200 gut  vom Start weggekommen, bin aber die Gegengerade zu defensiv gelaufen und  vergab dadurch eine bessere Leistung. Trotzdem bin ich mit der Hallensaison  sehr sehr zufrieden und freue mich nun auf die Freiluft."   

Petra Gumpinger erlief über 800m den 4. Rang. Sie leistete 600m tolle  Tempoarbeit von vorne wurde aber in der letzten Runde von ihren Gegnern noch  überholt. Petra:" Ehrlich gesagt, habe ich mir mehr erwartet, aber heute war  nicht mehr für mich drinnen."   

Julian Kreutzer errang über 3000m den 9. Rang. Julian;" Da ich leider in den  schwächeren Lauf gegeben wurde, hatte ich leider keine Chance auf eine  bessere Platzierung, Ich musste den ganzen Lauf ohne direkten Gegner  bestreiten und überrundete sogar ein paar Läufer,"   

 

Bild (c) IGLA

   


Mehr in dieser Kategorie: