Sie sind hier: 
Dienstag, den 16. Juni 2020 07:00

Von der Straße abgekommen


Bergung des Unfallfahrzeugs

Absturz eines Kleintransporter in ein Feld in Wallern an der Trattnach endet relativ glimpflich

Ein Kleintransporter ist Montagfrüh auf der Wallerner Straße bei Wallern an der Trattnach (Bezirk Grieskirchen) von der Straße abgekommen und über die Böschung in ein Feld gestürzt.

Der Unfall ereignete sich Montagfrüh auf der Wallerner Straße im Gemeindegebiet von Wallern an der Trattnach. Der Lenker eines Kleintransporters hat aus bisher unbekannten Gründen während der Fahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, querte die Gegenfahrbahn und einen Geh- und Radweg, touchierte einen Leitpflock und einen Baum, ehe er mit dem Kleintransporter seines Arbeitgebers über die Böschung stürzte. Der Kleintransporter kam schwer beschädigt, in seitliche Lage, im Feld zum Stillstand. Der Lenker war entgegen erster Angaben zum Glück nicht im Fahrzeug eingeklemmt und konnte bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Fahrzeug verlassen, beziehungsweise aus dem Fahrzeug gerettet werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte die Bergung des verunfallten Kleintransporters durch.

Die Wallerner Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine dreiviertel Stunde nur einspurig befahrbar, die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.