Sie sind hier: 
Freitag, den 26. Juni 2020 13:00

Erfrischend blütenreich


Natur im Garten-Berater Mag. Bernhard Haidler und Bernd Herzog, Stadtrat Fritz Hintsteiner und Bürgermeister Mag. Werner Krammer (v.l.)

Waidhofner Schaugartentage trotzten dem Regen

Obwohl es der Wettergott nicht allzu gut mit den diesjährigen Schaugartentagen meinte, präsentierten sich Waidhofens grüne Oasen erfrischend blütenreich. Ganz nach dem Motto der Natur im Garten-Schaugartentage führten die Naturvermittler sowohl am Samstag als auch am Sonntag durch die städtischen Grünanlagen und Parks.

Schlosspark, Bürgergarten, Schillerpark und das Schwarzbach-Areal zeigten sich von ihrer schönsten Seite und machten trotz des ungemütlichen Wetters Lust auf Natur. Auch Bürgermeister Werner Krammer und Stadtrat Fritz Hintsteiner nahmen an einem Rundgang teil und warfen einmal mehr ein Auge auf die Besonderheiten der gepflegten Parks und Gärten. Tipps und Tricks zum ökologischen Gärtnern gaben Stadtgärtner Jan-Michael Fabian und Natur im Garten-Berater Bernhard Haidler.
„Waidhofens grünes Netz zieht sich durch die ganze Stadt und wächst ständig weiter. Ob bei der Stadtmöblierung oder bei Siedlungsgebieten denken wir ausreichende Grünelemente immer mit. Auch bei der Entwicklung künftiger Wirtschaftsgebiete werden wir zeigen, dass Ökonomie und Ökologie kein Widerspruch sein müssen“, betont der Stadtchef.


Bild (Stadt Waidhofen): Natur im Garten-Berater Mag. Bernhard Haidler und Bernd Herzog, Stadtrat Fritz Hintsteiner und Bürgermeister Mag. Werner Krammer (v.l.)