Sie sind hier: 
Dienstag, den 25. August 2020 13:00

In gemütlicher Runde


JUZ Besucher, Jugendvertrauensräte, Mitglieder des ÖGB-Präsidiums und Vorstandes des Bezirkes Gmunden

Gewerkschaftliches Generationentreffen in Ebensee

Seit 2019 hat sich dank der Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) ein Jugendzentrum in Ebensee etabliert. Der Leiter des Jugendzentrums, Lukas Spitzer organisierte vorigen Freitag am 21. August 2020 ein Zusammentreffen der Jugendlichen, die sich seit einem Jahr im Jugendzentrum einfinden und wohlfühlen und den Mitgliedern des ÖGB-Regionalvorstandes Gmunden. Der aus Betriebsrät/innen und Personalvertreter/innen, darunter auch NR-Abg. Bettina Zopf, besteht.

Grillwürstel und schönes Wetter machten dieses unkonventionelle Zusammentreffen zu einem Highlight für beide Seiten. „Die Jugend des Bezirkes ist auch die Zukunft des Bezirkes“, sagt ÖGB-Regionalvorsitzender Werner Leitner. „Daher ist es wichtig, dass die jungen Menschen neben den vielen anderen Einflüssen, auch die Seite der Arbeitnehmer/innen und ihrer Vertreter/innen kennenlernen.

Bei Grillwürstel und Getränken unterhielten sich die älteren und die jungen Besucher bis am frühen Abend und genossen das schöne Ambiente in Rindbach bei der Freizeitanlage.

Lobend erwähnen möchten wir hierbei Karl Neubacher von der FF-Rindbach, der den Foodstand zur Verfügung stellte und für die ca. 40 hungrigen Teilnehmer/innen grillte.

 

Bild (ÖGB): JUZ Besucher, Jugendvertrauensräte, Mitglieder des ÖGB-Präsidiums und Vorstandes des Bezirkes Gmunden


Mehr in dieser Kategorie: