Sie sind hier: 
Mittwoch, den 16. Dezember 2020 07:00

Von freiwillig bis hauptberuflich


Rotes Kreuz Eferding sucht Verstärkung - Symbolbild

Rotes Kreuz Eferding sucht Verstärkung

So vielfältig das Angebot im Roten Kreuz ist, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten sich freiwillig zu engagieren oder beruflich Teil der Rot-Kreuz-Familie zu werden. Im Frühjahr startet das Rote Kreuz Eferding wieder eine berufsbegleitende Rettungssanitäterausbildung für Freiwillige und sucht darüber hinaus ab 2021 berufliche Mitarbeiter im Bereich Marketing, Kommunikation und Spendenmanagement bzw. für das Betreubare Wohnen Wilhering

Freiwilliger Rettungssanitäter werden
Rettungssanitäter retten Leben, geben perfekte Hilfestellung, betreuen und begleiten Menschen beim Weg ins Krankenhaus oder wirken bei Großveranstaltungen und Ambulanzen mit. Die Ausbildung zum Rettungssanitäter ist eine offiziell anerkannte Berufsausbildung. Soziale Kompetenz, Umgang mit schwierigen Situationen, Benützung der medizinischen Ausstattung sind nur einige Punkte die in der Ausbildung gelehrt werden.

Am 30. Jänner 2021 startet das Rote Kreuz Eferding eine berufsbegleitende Rettungssanitäterausbildung. Die Theoretische Ausbildung findet im Zeitraum Jänner – Mai 2021 an sechs Wochenenden statt. Nähere Infos zur Tätigkeit und Ausbildung erhalten Sie unter 07272/2400-30 bzw. birgit.gitterle(at)o.roteskreuz.at

Berufliche Mitarbeiter gesucht
Das Rote Kreuz Eferding sucht ab 1. Februar 2021 eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Marketing, Kommunikation und Spendenmanagement. „Wir suchen nach jemandem, der bereits einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit aufweisen kann. Kreativität, eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Kommunikationsfähigkeiten sind ebenfalls Grundvoraussetzung. Es wartet ein spannender und vielfältiger Aufgabenbereich, in dem es viele Gestaltungsmöglichkeiten gibt.“, erklärt Bezirksgeschäftsleiter Philipp Wiatschka.

Und weiter, „Darüber hinaus suchen wir für unser Betreutes Wohnen in Wilhering eine/n Mitarbeiter/in, die im regelmäßigen Austausch mit unseren Bewohnern steht, individuelle Unterstützung anbietet und gemeinsame Gruppenaktivitäten plant und durchführt“.

Nähere Informationen sind unter www.roteskreuz.at/ooe/jobs zu finden bzw. steht die Bezirksstelle Eferding gerne für Auskünfte bereit (07272/2400 22)

 

Bild (c) ÖRK, Markus Hechenberger


Mehr in dieser Kategorie: