Sie sind hier: 
Montag, den 28. Dezember 2020 07:00

Kabarett SIMPL & GLOBE WIEN


Krippenspiel Szenenfoto

präsentieren „JÖSSASMARANDJOSEF“ - Ein Krippenspiel von und mit Michael Niavarani

Eine besondere Weihnachtsüberraschung gibt es am 24. Dezember im GLOBE WIEN Adventkalender auf https://player.globe.wien: Michael Niavarani hat mit JÖSSASMARANDJOSEF! ein nicht ganz „konventionelles" Krippenspiel verfasst, das er gemeinsam mit dem Kabarett SIMPL Ensemble & Freunden zum Besten gibt! Insgesamt 14 Darsteller*innen in 32 Rollen, der Musiker Christian Frank und vier Stuntmen der ape connection sorgen in dieser „Richtigstellung" der Weihnachtsgeschichte für Lacher, aufgezeichnet wurde am Montag im GLOBE WIEN.

Das Krippenspiel ist ab dem Heiligen Abend bis zum Drei-Königs-Tag (6.1.21) auf dem GLOBE WIEN Player kostenlos abrufbar. Dieser wurde mit den bisherigen künstlerischen Adventkalender-Beiträgen und dem „Alles-außer-Corona-Podcast“ von Michael Niavarani, Klaus Eckel und Omar Sarsam gerne frequentiert: im Dezember konnten wir bisher bereits rund 250.000 Seitenzugriffe verzeichnen.

Kabarett SIMPL & GLOBE WIEN

präsentieren „JÖSSASMARANDJOSEF“

Ein Krippenspiel von und mit Michael Niavarani

Eine Aufzeichnung aus dem GLOBE WIEN

Michael Niavarani hat die Weihnachtsgeschichte historisch genau und wissenschaftlich präzise recherchiert und musste feststellen, dass in der Bevölkerung eine Version kursiert, die nichts mit der Realität zu tun hat. Wer klopfet an?  - Oh, zwei gar Arme Leut‘ – Was wollt ihr dann? – Oh gebt uns Herberg heut. Oder Stille Nacht, heilige Nacht! Das sind liebliche Klischees, die der Ernsthaftigkeit der Situation nicht gerecht werden. Vor Christi Geburt lag die Welt im Argen. Die Menschen mussten sich noch mit Dummheit, Aggression, Gier - und den Römern - herumschlagen. Und dann noch diese Pandemien und geschlossenen Herbergen… zum Glück machen sich einige alte, weise Männer auf den Weg, eine Weltreligion zu gründen. 

Michael Niavarani gibt in dieser humorvollen Version der Weihnachtsgeschichte einen römischen Soldaten und einen von zahlreichen auf dem Weg befindlichen Weisen, mit ihm spielen unter anderem Katharina Dorian, Reinhold Moritz, Bernhard Murg oder Stefano Bernadin.

 

DARSTELLER: Katharina Dorian, Julia Edtmeier, Caroline Stranka-Frank, Jennifer Frankl, Stefan Altenhofer, Stefano Bernardin, Joachim Brandl, Georg Leskovich, Peter Lesiak, Julian Loidl, Matthias Mamedof, Reinhold Moritz, Bernhard Murg, Michael Niavarani

MUSIK & MUSIKALISCHE LEITUNG: Christian Frank

KAMPFSZENE: Ape Connection (Moritz König, Alex Schauer, Konstantin Oberlik, Stefan Strauss)

 

Auf weitere neue Inhalte aus dem Kabarett SIMPL freuen wir uns ab Anfang Mai live in der Revue "Krone der Erschöpfung", die bis Ende Juni exklusiv im THEATER IM PARK zu sehen sein wird. 

 

Bild (c) M+M