Sie sind hier: 
Sonntag, den 03. Januar 2021 13:00

Tödlicher Verkehrsunfall


Einsatzkräfte an der Unfallstelle

26-jähriger Autolenker stirbt nach Fahrzeugüberschlag im Gemeindegebiet von Kallham

Tödliche Verletzungen erlitt ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen bei einem Verkehrsunfall am 2. Jänner 2021 in der der Ortschaft Parzleithen im Gemeindegebiet von Kallham. Der Lenker fuhr gegen 10 Uhr mit seinem Pkw auf der Kimplinger Landesstraße von Neumarkt in Fahrtrichtung Kimpling und kam aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab.

Bei einem Wasserdurchlass fing sich sein Fahrzeug und überschlug sich mehrmals. In der Folge rutschte der Pkw auf die linke Fahrbahnseite und kam in der angrenzenden Wiese auf den Rädern zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker konnte von der Feuerwehr nur mehr tot aus seinem Pkw geborgen werden.